Wasserauen > Säntis | AI

Bergwandern im Alpstein

BergwanderungT3
5 h 40 min
12,0 km
hoch
1735 m
135 m
nur für Schwindelfreie
Juni - Oktober

Anspruchsvoll unterwegs auf Weiss-Rot-Weiss

Der Alpstein ist eines der beliebtesten Wandergebiete der Schweiz und besteht aus drei Bergketten, zwischen denen wunderschöne Bergseen zu finden sind: Seealpsee, Sämtisersee und Fälensee. Rund 650 Kilometer markierte Wanderwege führen durch das Bergmassiv. Dass sie begehbar sind, bleibt nicht dem Zufall überlassen – es Bedarf unzähliger Arbeitsstunden von Wegebauern wie Ueli Hehli, den wir im zugehörigen Video dieses Wandervorschlags kennen lernen.
Das Ziel dieser anspruchsvollen Bergwanderung ist der Säntis – mit 2502 m.ü.M. der höchste Punkt des Alpsteinmassivs. Die Wanderung führt vorbei am Seealpsee, der Meglisalp, dem spektakulären Rotsteinpass und über den ausgesetzten Lisengrat. Der Weg über diesen Grat wurde 1904/05 in den Berg gehauen und fordert einiges an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ab. Im Alpstein lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Auf dem Säntisgipfel bietet sich zudem eine Aussicht auf sechs Länder: Neben der Schweiz sieht man hier bei gutem Wetter auch Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien. Warum also in die Ferne schweifen? Inmitten der gewaltigen Alpstein-Kulisse gibt es insgesamt 25 Berggasthäuser, wovon 20 eine Übernachtungsmöglichkeit anbieten. 

Schweizer Wanderwege, 2021

Info

Erreichbar ist Wasserauen mit dem Zug über Gossau SG. Für den Rückweg fährt die Säntis-Schwebebahn vom Gipfel auf die Schwägalp.

Berggasthäuser Ebenalp, Schäfler, Mesmer, Seealpsee, Alpenrose
www.appenzell.ch/berggasthaeuser

Wasserauen 0:00

Wasserauen

Anreise

Abreise

Wasserauen, Station

Anreise

Abreise

Wasserauen (Ebenalpbahn)

Anreise

Abreise

Seealpsee 1:05 1:05
Meglisalp 2:35 1:30
Rotsteinpass 4:20 1:45
Lisengrat 5:00 0:40
Säntis 5:40 0:40

Säntis

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1875 | 2021 | Presented by Lowa & Schöffel Logo