Col des Etroits > Col des Etroits | VD

Durch verschneite Jurahöhen

Schneeschuhwanderung
3 h 25 min
8,1 km
tief
260 m
260 m
Dezember - März

Währschafte Rösti im Namen der Hirsche

Wer auf dem Mont des Cerfs nach Hirschen sucht, tut dies vergebens. Es gibt nämlich keine. In der Gîte du Mont des Cerfs werden Christophe und Béatrice Seydoux dem Namen ihrer Hütte jedoch gerecht und servieren Hirschsteak auf heissem Stein und Fondue bourguignonne mit Hirschfleisch. Es stammt aus dem Neuenburger Jura, aus einer Zucht in Les Brenets. Doch die eigentliche Spezialität sind die hausgemachten Rösti und die Glacen, die weitherum bekannt sind. Die Seydoux servieren Erstere in unterschiedlichen Varianten: mit Schinken, Tomme, Wurst oder mit Hirschpfeffer. Die Glacen macht die Wirtin ebenfalls selber. Neben kommunen Sorten wie Erdbeer und Mokka gibt es auch Meringue- und Absinthglace. Und wer nicht genug bekommen kann, lässt sich noch eine Portion Doppelrahm dazu servieren. Doch erst will die Hütte erwandert werden. Bei grossem Hunger ist dieser Weg kurz und führt vom Col des Etroits direkt über den Bergrücken. Wer sich eine Rösti aber erst verdienen will, biegt kurz nach dem Pass rechts ab, steigt durch den Wald ab und wandert durch den Talboden unterhalb des lang gezogenen Dorfes L’Auberson mit seinen grossen, für den Jura typischen Häusern. Kurz vor dem Weiler Les Grangettes steigt der Weg wieder an. Der Aufstieg zur Gîte ist anschliessend mehrheitlich im Wald auf einem Forststrässchen und dadurch moderat. Wer bei der Gîte noch nicht genug hat, steigt hinter dem Haus noch etwas durch den verschneiten Wald auf und erreicht bald das Restaurant de la Gittaz. Der Weg führt dann wieder zurück zur Gîte und von dort - gestärkt nach der Einkehr - über den wald-, aber auch aussichtsreichen Bergrücken zurück zum Pass. Wer gegen den Abend unterwegs ist, trifft dabei vielleicht noch ein Reh an.

Rémy Kappeler, 2018

Info

Erreichbar ist der Col des Etroits über Neuenburg. Von dort durchs Val-de-Travers über Buttes oder über Yverdon-les-Bains und Ste-Croix.

Gîte rural du Mont-des-Cerfs, 024 454 24 69
Restaurant de la Gittaz, 024 454 38 38, www.lagittaz.ch

Col des Etroits 0:00

Ste-Croix, Col-des-Etroits

Anreise

Abreise

Les Envers 0:55 0:55
Les Grangettes 1:30 0:35
Gîte rural du Mont-des-Cerfs 2:25 0:55

Gîte du Mont-des-Cerfs

024 454 24 69

Gîte du Mont-des-Cerfs

024 454 24 69

Col des Etroits 3:25 1:00

Ste-Croix, Col-des-Etroits

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1458 | 2018 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo