• Die Wanderung verspricht gleich mehrere Aussichtspunkte mit tollen Ausblicken ins Baselbiet. Bild: Thomas Gloor

    Die Wanderung verspricht gleich mehrere Aussichtspunkte mit tollen Ausblicken ins Baselbiet. Bild: Thomas Gloor

    Arlesheim — Frenkendorf • BL

    Schöne Aussichten ins Baselbiet

    Chillen mit Grillen

    Ein paar Gehminuten östlich vom alten Dorfkern Arlesheims vereinigen sich fünf Tälchen des Gempenmassivs. Dort befindet sich einer der bedeutendsten englischen Landschaftsgärten der Schweiz, die Arlesheimer Ermitage. Im Gegensatz zur strengen geometrischen Architektur französischer Barockgärten sollen sich die Prinzipien der natürlichen Landschaft in den englischen Landschaftsgärten widerspiegeln und den Besuchern ein abwechslungsreiches begehbares Landschaftsgemälde bieten: Natürliche Grotten, attraktive Aussichtspunkte, das Schloss Birseck und der vielgestaltige Naturraum mit den idyllisch gelegenen Weihern am Fuss des Burghügels bieten ein romantisches Naturerlebnis der Stille und Besinnung. Trotzdem darf man die Zeit nicht ganz vergessen, denn es locken noch weitere Höhepunkte auf der Wanderung nach Frenkendorf. Entlang der Weiher führt der Weg über den Finsteren Boden zur Schartenflue hoch. Sie, und noch besser der Gempenturm, bietet einen fantastischen Blick auf die Oberrheinische Tiefebene, eingebettet in die Vogesen und den Schwarzwald, und Basel mitsamt seiner französischen und deutschen Agglomeration. In die genau entgegengesetzte Richtung bietet die Schauenburgflue – das nächste Wanderziel – einen tollen Blick ins obere Baselbiet. Dazwischen bieten das Bergrestaurant Gempen und das Restaurant Schönmatt vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten. Von der Schauenburgflue führt der Weg weiter an der Ruine Neu Schauenburg vorbei zum Bienenberg, leider auch auf einem Asphaltweg. Doch der Blick ins Röserental und auf den Hügel des Bienenbergs entschädigt. Denn das Restaurant Bienenberg bietet den letzten Moment in der Natur, um das Erlebte Revue passieren zu lassen, ganz nach seinem Motto «Chillen mit den Grillen», bevor es zum Abstieg in den alten Dorfkern von Frenkendorf und weiter zum Bahnhof geht.

    Information

    Restaurant Schönmatt, 061 701 53 88, www.restaurant-schoenmatt.ch

    Bärgbeiz Gempenturm, 061 701 51 50, www.gempenturm.com

    Hotel Bienenberg, 061 906 78 00, www.hotelbienenberg.ch

    Wanderung Nr. 0923

    Revision 2024 ‒ Präsentiert von Schweizer Wanderwege

    Thomas Gloor, 2014

    Wanderroute

    Arlesheim
    0:00
    Arlesheim, Dorf
    Arlesheim, Dorf

     Arlesheim, Dorf
    Arlesheim, Dorf

    Ermitage Arlesheim
    0:20
    0:20
    Schartenflue
    1:55
    1:35
    Schönmatt
    2:35
    0:40
    Schauenburgflue
    3:20
    0:45
    Bienenberg
    4:10
    0:50
    Frenkendorf
    4:35
    0:25
    Frenkendorf-Füllinsdorf
    Frenkendorf-Füllinsdorf

    Frenkendorf-Füllinsdorf, Bahnhof
    Frenkendorf-Füllinsdorf, Bahnhof

    Höhenprofil

    Tags

    Basel-Landschaft Nordwestschweiz Wanderung Sommer hoch

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.