• Immer Richtung Süden, dem Urnersee entlang. Hinten der Bristen im Reusstal. Bilder: Severin Nowacki

    Immer Richtung Süden, dem Urnersee entlang. Hinten der Bristen im Reusstal. Bilder: Severin Nowacki

  • Bauen ist erreicht, nun kommt mit der Schifffahrt der krönende Abschluss.
Bilder: Severin Nowacki

    Bauen ist erreicht, nun kommt mit der Schifffahrt der krönende Abschluss. Bilder: Severin Nowacki

  • Blick auf die Mythen gleich zu Beginn der Wanderung. Bilder: Severin Nowacki

    Blick auf die Mythen gleich zu Beginn der Wanderung. Bilder: Severin Nowacki

  • Auch wenn es sich um einen Bergwanderweg handelt, ist er angenehm zu gehen. Bilder: Severin Nowacki

    Auch wenn es sich um einen Bergwanderweg handelt, ist er angenehm zu gehen. Bilder: Severin Nowacki

  • Schiff Ahoi! Bilder: Severin Nowacki

    Schiff Ahoi! Bilder: Severin Nowacki

    Treib — Bauen • UR

    Frühling in Seelisberg

    Gemütlich wandern mit Sicht auf den Urnersee

    Der Vierwaldstättersee ist still und ruhig, kein Wind ist zu spüren. Wie so oft am Morgen. Sanft gleitet das Schiff über das türkisblaue Wasser von Brunnen nach Treib, wo diese Frühlingswanderung startet. Sie ist sehr beliebt und zieht trotz dem recht hohen Hartbelaganteil viele Wanderer an, insbesondere Familien. Über einen steilen, aber angenehmen Weg geht es nach Seelisberg hinauf - er beginnt zwischen dem Wirtshaus Treib und der Talstation der Zahnradbahn. Wer die Wanderung abkürzen will, nimmt die Bahn. In Seelisberg folgt man der Hauptstrasse quer durchs ganze Dorf bis zu einem Spielplatz. Ab hier geht es eine ganze Weile durch den Wald. Man kommt dabei an etlichen Feuerstellen und Aussichtspunkten vorbei, mit Blick in die Berge und auf den See. Und hier sieht man: Wind ist aufgekommen auf dem See, wie immer gegen Mittag. Das Wasser kräuselt sich, bildet weisse Schaumkronen. Das ist die Zeit, wo die Surfer ihre Bretter hervorholen. Bald wird man sie über das Wasser jagen sehen. Die Wanderung aber verlässt die Aussichtspunkte und das Spektakel, geht am Schlösschen Beroldingen vorbei zu den Höfen bei Wissig. Hier beginnt der Abstieg. Er führt über Treppen und schmale Wege hinunter nach Bauen zur Schiffsstation.

    Information

    Erreichbar ist Treib mit dem Schiff ab Brunnen (zehn Minuten Fussweg ab Bahnhof Brunnen bis zur Schifflände Brunnen der Hauptstrasse entlang). Ab Bauen fahren Schiffe Richtung Flüelen und Brunnen (Fahrplan auf: www.lakelucerne.ch).

    Diverse Hotels und Restaurants in Brunnen und Seelisberg
    Wirtshaus zur Treib, 041 820 12 61, www.wirtshauszurtreib.ch
    Restaurant Zwyssighaus, Bauen, 041 878 11 77, www.zwyssighaus.ch
    Restaurant Fischli am See, Bauen,
    041 878 01 10, www.fischliamsee.ch
    Sommerrestaurant Schiffländi, Bauen (offen, wenn Jolanda da ist)

    Wanderung Nr. 1422

    Revision 2024 ‒ Präsentiert von Schweizer Wanderwege

    Elsbeth Flüeler, 2018

    Wanderroute

    Treib
    0:00
    Treib
    Treib

    Treib TSB
    Treib TSB

    Wirtshaus zur Treib
    Wirtshaus zur Treib

    041 820 12 61, http://www.wirtshauszurtreib.ch/

    Seelisberg, Bergstation
    1:00
    1:00
    Seelisberg, Bahnhof
    Seelisberg, Bahnhof

    Seelisberg
    Seelisberg

    Grandhotel Sonnenberg
    1:20
    0:20
    Seelisberg, Hotel Sonnenberg
    Seelisberg, Hotel Sonnenberg

    Seelisberg Oberdorf
    1:25
    0:05
    Seelisberg, Tanzplatz
    Seelisberg, Tanzplatz

    Marienhöhe
    1:40
    0:15
    Wald
    1:50
    0:10
    Schloss Beroldingen
    2:05
    0:15
    Wissig
    2:25
    0:20
    Bauen
    3:05
    0:40
    Bauen (See)
    Bauen (See)

    Höhenprofil

    Tags

    Uri Zentralschweiz Bergwanderung Sommer für Familien mittel T2

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.