Meiringen > Meiringen | BE

Nahe den Naturgewalten

WanderungT1
3 h 5 min
10,3 km
mittel
380 m
380 m
Mai - Oktober

Kontrastreiche Landschaft rund um die Aareschlucht

Zwischen Meiringen und Innertkirchen im Berner Oberland liegt ein kolossaler Felsblock: Der Kirchet ist sowohl Verkehrshindernis als auch landschaftliches Kleinod. Fusswege umrunden und durchqueren den massiven Riegel aus Kalkstein. Als sich der Aaregletscher nach der letzten Eiszeit zurückzog, blockierte der Kirchet den Lauf der Aare auf der ganzen Breite des Haslitals. Im Laufe der Zeit schnitt das mit Sand und Steinen durchsetzte Schmelzwasser tiefe Rinnen in den Fels. So entstanden mehrere Schluchten. Die grösste und eindrücklichste davon ist jene, die heute von der Aare durchströmt wird. Mit dem Weg durch die Aareschlucht können beide Abschnitte dieser Wanderung kombiniert werden. Auf kleinem Raum begegnet man am Kirchet einer überraschenden landschaftlichen Vielfalt. Eindrücklich zeigt sich dies während einer Rundwanderung von Meiringen nach Innertkirchen. Die erste Hälfte der Tour führt zunächst über den weiten Talboden der Aare und dann südlich des Flusses direkt über den Kirchet. Im urwüchsigen Tannenwald entdeckt man da und dort Granitblöcke, die der Aaregletscher gegen Ende der letzten Eiszeit zurückgelassen hat. Im 19. Jahrhundert wurden die schönsten der hellen Findlinge vor Ort zurechtgehauen und dann mit enormem Aufwand nach Bern transportiert, wo sie für den Bau der Nydeggbrücke verwendet wurden. Ganz anders zeigt sich der landschaftliche Charakter im Gebiet Äppigen. Lichter Föhrenwald vermittelt eine geradezu südländische Atmosphäre. Dazu trägt auch der Föhn bei, der hier oft weht und die Temperaturen manchmal kräftig in die Höhe treibt. Kein Wunder, dass etwas oberhalb des Weilers sogar ein kleiner Rebberg gepflegt wird. Kurz vor Meiringen lohnt sich der kleine Umweg zur Burgruine Resti. Der aus dem Mittelalter stammende Turm wurde 2004 restauriert und mit einer Aussichtsplattform ausgestattet.

Andreas Staeger, 2016

Info

Erreichbar ist Meiringen mit dem Zug von Interlaken Ost und Luzern aus.

 

Aareschlucht, mit Restaurant am Eingang West, 033 971 32 14, www.aareschlucht.ch
Restaurant Lammi, 033 971 11 75, www.gasthaus-lammi.ch

Meiringen 0:00

Meiringen

Anreise

Abreise

Meiringen, Bahnhof

Anreise

Abreise

Meiringen (Luftseilbahn)

Anreise

Abreise

Aareschlucht West 0:20 0:20

Aareschlucht West

Anreise

Abreise

Lammi 0:50 0:30
Aareschlucht Ost 1:05 0:15

Aareschlucht Ost MIB

Anreise

Abreise

Aareschlucht, Ost

Anreise

Abreise

Innertkirchen 1:20 0:15

Innertkirchen Grimseltor

Anreise

Abreise

Innertkirchen, Grimseltor

Anreise

Abreise

Wylerli 2:25 1:05
Ruine Restiturm 2:50 0:25
Meiringen 3:05 0:15

Meiringen

Anreise

Abreise

Meiringen, Bahnhof

Anreise

Abreise

Meiringen (Luftseilbahn)

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1228 | 2016 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo