• Am Ziel: die Alpsiedlung Tannalp mit Bergrestaurant. Bilder: Severin Nowacki

    Am Ziel: die Alpsiedlung Tannalp mit Bergrestaurant. Bilder: Severin Nowacki

  • Schroffe Einsamkeit am Graustock, erlebt auf der Tannalp.

    Schroffe Einsamkeit am Graustock, erlebt auf der Tannalp.

    Melchsee-Frutt — Melchsee-Frutt • OW

    Über die Melchsee-Frutt zur Tannalp

    Vorbeiwandern an vereisten Seen

    Die Rundwanderung zur Tannalp ist eine der zahlreichen Möglichkeiten auf der Melchsee-Frutt, im einfachen Gelände Wintersport zu treiben und den Schnee zu geniessen. Von der Bergbahnstation Melchsee-Frutt steigt man sich rechts haltend hinunter zum Frutt-Dörfli, einem veritablen Alpendörfchen, wo man sogar einkaufen kann. Dem rechten Ufer des Melchsees entlang geht es nun in Richtung der Kapelle. Sie steht auf einer kleinen Halbinsel, die in den gefrorenen Melchsee hineinragt. Man erreicht sie über eine Brücke und wandert rechts an ihr vorbei zum Distelboden und zur Talstation der Luftseilbahn auf den Bonistock. Dort wählt man den präparierten Winterwanderweg, der einen weiten Bogen in Richtung des gestauten Tannensees schlägt. Kurz bevor man zum See gelangt, führt der Weg dem Tannendamm entlang zum rechten Seeufer. Diesem folgt man nun auf dem Winterwanderweg bis zum Berggasthaus Tannalp, das am Rand des Alpweilers Tannalp steht. Der Rückweg ist bis zum Tannendamm gleich wie der Hinweg. Von hier führt eine zweite Spur in sicherer Entfernung zu den steilen Hängen und den Felsen des Bonistocks geradeaus zu den Gebäuden der Alp Mülleren. Und da ist auch wieder die Kapelle, die Schlaufe ist vollendet. Geht man an der Kapelle vorbei, erreicht man den Panoramalift. Damit lässt sich der kurze Anstieg bis zur Bergstation noch um 40 Höhenmeter verkürzen. Zwischen Hotels und Ferienhäusern hindurch findet man zurück zur Bergstation. Die Wanderung führt ohne grosse Auf- und Abstiege von See zu See. Dabei kann man das Panorama in vollen Zügen geniessen: Bonistock, Rotsandnollen, Graustock sowie Titlis und Wendenstöcke.

    Information

    Erreichbar ist die Melchsee-Frutt mit dem Bus ab Sarnen zur Stöckalp. Ab hier verkehrt die Gondelbahn hinauf zur Melchsee-Frutt.

    Einkehrmöglichkeiten auf der Melchsee-Frutt:
    041 669 70 60, www.melchsee-frutt.ch
    Berggasthaus Tannalp, 041 669 12 41, www.tannalp.ch

    Wanderung Nr. 1533

    Revision 2024 ‒ Präsentiert von Schweizer Wanderwege

    Elsbeth Flüeler, 2019

    Wanderroute

    Melchsee-Frutt
    0:00
    Melchsee-Frutt (Bergstation)
    Melchsee-Frutt (Bergstation)

    Frutt-Dörfli
    0:05
    0:05
    Kapelle Melchsee-Frutt
    0:25
    0:20
    Distelboden
    0:30
    0:05
    Berghotel Distelboden
    Berghotel Distelboden

    041 669 12 66, www.distelboden.ch/

    Berghotel Distelboden
    Berghotel Distelboden

    041 669 12 66, www.distelboden.ch/

    Tannendamm
    1:10
    0:40
    Tannalp
    1:35
    0:25
    Berggasthaus Tannalp
    Berggasthaus Tannalp

    041 669 12 41,www.tannalp.ch

    Berggasthaus Tannalp
    Berggasthaus Tannalp

    041 669 12 41,www.tannalp.ch

    Müllerenhütte
    2:30
    0:55
    Panoramalift
    2:40
    0:10
    Melchsee-Frutt
    2:50
    0:10
    Melchsee-Frutt (Bergstation)
    Melchsee-Frutt (Bergstation)

    Höhenprofil

    Tags

    Obwalden Zentralschweiz Winterwanderung Winter Rundwanderung mittel

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.