• Die Burgruine Steinsberg beherrscht die Silhouette von Ardez. Bild: Engadin Tourismus

    Die Burgruine Steinsberg beherrscht die Silhouette von Ardez. Bild: Engadin Tourismus

  • Dorfbrunnen im «Schellenursli»-Dorf Guarda. Bild: Andreas Staeger

    Dorfbrunnen im «Schellenursli»-Dorf Guarda. Bild: Andreas Staeger

  • Der Unterengadiner Abschnitt der Via Engiadina dürfte einer der längsten Winterwanderwege der Schweiz sein. Foto: Engadin Tourismus

    Der Unterengadiner Abschnitt der Via Engiadina dürfte einer der längsten Winterwanderwege der Schweiz sein. Foto: Engadin Tourismus

  • Hier bei Lavin verläuft die Route am Sonnenhang hoch über dem Inn. Foto: Engadin Tourismus

    Hier bei Lavin verläuft die Route am Sonnenhang hoch über dem Inn. Foto: Engadin Tourismus

  • Guarda: das Ortsbild wird von viel alter, hervorragend erhaltener Bausubstanz mit zahlreichen dekorativen Sgraffiti geprägt. Foto: Engadin Tourismus

    Guarda: das Ortsbild wird von viel alter, hervorragend erhaltener Bausubstanz mit zahlreichen dekorativen Sgraffiti geprägt. Foto: Engadin Tourismus

    Lavin — Ardez • GR

    Auf der winterlichen Via Engiadina

    Kostenlos registrieren, um weiterzulesen

    Erstellen Sie ein Benutzerkonto und erhalten Sie automatisch während 30 Tagen Zugriff auf alle Wandervorschläge. Nach Ablauf dieses Zeitraums verfällt der kostenlose Zugriff. Gönner:innen der Schweizer Wanderwege oder Abonnent:innen des Magazins WANDERN.CH haben uneingeschränkten Zugriff auf alle Wandervorschläge.

    Tags

    Graubünden Südostschweiz Winterwanderung Winter hoch

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.