Like to Hike Vol. II

Für friedliche Begegnungen zwischen Wandernden und Kühen

Jedes Jahr zieht es zum Start der Wandersaison nicht nur Wanderfans, sondern auch Tausende Nutztiere auf die Schweizer Alpen. Damit die Begegnung mit Kühen und ihren Kälbern friedlich abläuft, gilt es, ein paar Grundregeln zu beachten. In Zusammenarbeit mit dem Verein Mutterkuh Schweiz haben wir die wichtigsten Tipps im zweiten Video der Serie «Like to Hike» zusammengestellt.

  • Von den Kühen genügend Abstand halten und wenn nötig dafür auch den Wanderweg verlassen.
  • Kühe und Kälber niemals berühren.
  • Hunde an die Leine nehmen und einen grossen Bogen um die Kühe machen.
www.beef.ch www.mutterkuh.ch

Weiter zu

Mutterkuhherden

Herdenschutzhunde

Like to Hike Vol. III: Winterwandern leicht gemacht

Like to Hike Vol. IV: So geht rücksichtsvolles Wandern

Like to Hike Vol. I: So geht Wandern

Unterstützen Sie die Schweizer Wanderwege