Nordostschweiz | TG

Über den Rauhenberg

Geführte Wanderung

Nähere Informationen
PDF downloaden
Infos
Eine Anmeldung ist obligatorisch bis am Freitag, 12. März, 16.00 Uhr. Überzählige, nicht angemeldete Personen werden weggewiesen. Die Wanderung erfolgt gemäss Schutzkonzept des Vereins Thurgauer Wanderwege. Auskunft über die Durchführung der Wanderung erteilt am Vortag ab 14 Uhr das Wandertelefon 052 224 78 03.
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Ausrüstung
Pass/Identitätskarte mitnehmen, die Wanderung führt über deutsches Gebiet.
Treffpunkt
10:35 h Ramsen, Bushaltestelle Sonne
Leitung
Hans Näf, 071 917 18 84
Kantonale Wanderweg-Organisation
Thurgauer Wanderwege
www.thurgauer-wanderwege.ch/
Anmeldung

Diese geführte Wanderung wurde abgesagt

Ramsen > Diessenhofen | TG

Über den Rauhenberg

WanderungT1
2 h 45 min
9,6 km
tief
229 m
236 m

Über den Rauhenberg

Ramsen, ganz in der Nähe von Moskau und Petersburg gelegen, ist Ausgangspunkt für unsere Wanderung über den Rauhenberg.
Es geht erst parallel zur Biber, danach in westlicher Richtung zum Wald an der Nordflanke des Rauhenbergs hinauf Richtung «Buechemersäntis», so nennen die Einheimischen einen idyllisch gelegenen Grillplatz mit wunderschönem Blick nach Gottmadingen und Hohentwiel.
Entlang der Landesgrenze geht es gemütlich zur grossen Lichtung mit der Schmieder Klinik oberhalb Gailingen. Weiter geht es zum Aussichtsturm «Bürgli Schloss». Der Blick nach Süden reicht bei guten Bedingungen bis zum Alpstein.
Wir steigen hinab nach Gailingen, vorbei am jüdischen Friedhof und gelangen zur Rheinhalde. Der Blick hinunter zum Rhein und nach Diessenhofen ist traumhaft. Ein letzter kurzer Abstieg führt hinunter zur Laagbrücke über den Rhein nach Diessenhofen.

Hans Näf

Info

Landeskarten 1:50‘000, Blatt 206 Stein am Rhein

Route auf SchweizMobil

 

Ramsen 0:00
Rauhenberg 1:05 1:05
Gailingen (D) Bürgli Schloss 1:50 0:45
Diessenhofen 2:45 0:55

Wandervorschlag Nr. TG2104 | 2020 | Presented by Thurgauer Wanderwege Logo

zurück zur Trefferliste