Südostschweiz | GR

Angebot Krebsliga Graubünden: Auf der Sonnenseite des Calandas

Geführte Wanderung

Di, 07.02.2023
T1
3 h 0 min
leicht
10.8 km
314 m
374 m

Von Tamins wandern wir unterhalb des Naturwaldreservates "Pflida" und den Goldgruoben entlang über Felsberg nach Chur. Kaum zu glauben, dass man hier über Jahrhunderte aktiv nach Gold schürfte. Die Ausbeute war mit insgesamt drei Kilogramm (dokumentiert) allerdings sehr bescheiden und so brach man das Experiment Ende der 60er Jahre ab. Doch wer weiss… Vielleicht ist uns das Glück hold und es glänzt auf der Wanderung mehr als nur das Weiss von den umliegenden Gipfel. Felsberg passieren wir am Fusse des Calandas, um über den Schiessplatz das Ziel der Wanderung, die Obere Au, zu erreichen.

Streckenverlauf
Tamins, Oberdorf – Ratenna – Eichwald – Plattenzüg – Felsberrg – Neugüeter – Chur, Obere Au



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 247T Anmeldung bis am Vortag 16.00 Uhr möglich.
Verpflegung
aus dem Rucksack
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Treffpunkt
08:41 h Tamins, Oberdorf
Rückreise
12:38 h Chur, Obere Au
Transport
Geht zu Lasten der Teilnehmenden
Weiteres
Es handelt sich um ein Angebot der Krebsliga Graubünden für krebsbetroffene Menschen und deren Angehörige. Menschen, die in irgendeiner Form von Krebs betroffen sind, eine kleine Auszeit möchten und gerne gemütlich unterwegs sind.
Leitung / Durchführung
Michael Meier, 076 433 12 05
Krebsliga Graubünden in Zusammenarbeit mit den Wanderwegen Graubünden
Kosten
Die geführte Wanderung kostet CHF 10.00
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.wanderwege-graubünden.ch
Anmeldung
bis 06.02.2023
Krebsliga Graubünden, 081 300 50 91
online
zurück zur Trefferliste