Südostschweiz | GR

Zum Churer «Altiplano»

Geführte Wanderung

So, 08.01.2023
WT1
4 h 15 min
leicht
7.5 km
400 m
800 m

Per Luftseil- und Sesselbahn überwinden wir rund 1‘300 Höhenmeter zwischen dem Treffpunkt in Rhäzüns und dem eigentlichen Start unserer Tour auf der Mutta, dem Aussichtspunkt hoch über dem Sonnendorf Feldis. Hier erwartet uns am Fusse des Dreibündensteins mit der Feldiser Hochebene ein Schneeschuhparadies. In dieser Gegend lebt auch das Alpenschneehuhn. Mit etwas Glück treffen wir zumindest auf seine Spuren. Beim Dreibündenstein gibt’s Picknick und dazu Spannendes und Wissenswertes über die Gegend und ihre Geschichte. Via Spundisköpfe stapfen wir runter nach Brambrüesch, wo Kaffee und Kuchen auf uns warten. Zum Schluss schweben wir mit der Brambrüeschbahn hinunter nach Chur.

Streckenverlauf
Feldis – Dreibündenstein – Spundisköpfe – Brambrüesch



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 247S
Verpflegung
aus dem Rucksack, Restaurant
Ausrüstung
Wanderausrüstung mit Schneeschuhen/Stöcken. Ausrüstung kann auf Anfrage gemietet werden.
Treffpunkt
9:30 h Rhäzüns, Talstation Luftseilbahn
Rückreise
15:30 h Chur, Brambrüesch
Leitung / Durchführung
Luigi Zala, 076 522 11 21
me@aspass.ch
Wanderwege Graubünden
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.wanderwege-graubünden.ch
Anmeldung
bis 05.01.2023
beim Wanderleiter, 076 522 11 21
Anzahl freier Plätze
28
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste