481 Einträge wurden gefunden
Über den aussichtsreichen Belpberg
Geführte Wanderung Mi 18.12.2024 • Mittelland

Über den aussichtsreichen Belpberg

Von Belp nach Gerzensee -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Schneeschuhwanderung
Geführte Wanderung Sa 21.12.2024

Schneeschuhwanderung

Programm und Treffpunkt erfahren Sie am Vortag ab 13 Uhr via Wandertelefon 044 771 33 58. Bei ungünstigen Schneeverhältnissen kann auch eine Winterwanderung durchgeführt werden. Ausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, Ersatz-T-Shirt, Verpflegung aus dem Rucksack, Thermosflasche mit warmem Tee wird empfohlen.
Schneeschuh-Tour für Erfahrene im Toggenburg oder Appenzellerland
Eventwanderung Weihnachten (***/T1), Anmeldung erforderlich
Geführte Wanderung Do 26.12.2024

Eventwanderung Weihnachten (***/T1), Anmeldung erforderlich

Anlässlich der Weihnachtsfeiertage besuchen wir zuerst die Galluskapelle in Oberstammheim, deren romanischer Kernbau auf das 11. und 12. Jahrhundert zurückgeht. Unser nächstes Ziel ist der Aussichtsturm auf dem Stammerberg, von dem wir das ganze Tal überblicken können. Falls der Winter gerade jetzt zuschlägt, lassen wir diese Schlaufe weg, wodurch sich die Wanderung um eine Stunde verkürzt. Wir umrunden nun das Tal via Schloss Girsberg, das sich auf einem 40 Meter hohen Moränenhügel befindet. Das Dorf Guntalingen mit seinen wunderbaren alten Fachwerkbauten liegt am Weg nach Waltalingen, über dem das Schloss Schwandegg thront. Auf dem Weg zurück nach Stammheim gelangen wir zum Hof der Familie Reutimann, die seit vielen Jahren das Klima des Tales nutzt und hier Hopfen anpflanzt. Dieser Rohstoff ist nicht nur in Bier enthalten, man kann ihn auch in Würsten geniessen. Kurz vor Stammheim kehren wir ein und werden auf dem Hopfentropfen-Hof von der Familie Reutimann herzlich bewirtet.
27. Vorsilvester-Fondueplausch am Mittag
Geführte Wanderung Sa 28.12.2024

27. Vorsilvester-Fondueplausch am Mittag

Traditionsgemäss wird der Abschluss der geführten Wanderungen mit einer Wanderung zur Schauenburg durch-geführt. Die vergangenen Wanderungen Revue passieren lassen und ein gemütliches Zusammensein bei einem Käsefondue und gutem Wein. (Kuchenspenden willkommen). Von der Station «Im Holz» bei Lommiswil überwindet man ca. 560 Höhenmeter und erreicht auf einem naturbelassenen Weg das Naturfreundehaus Schauenburg.
Schneeschuhtour - Jahresausklang beim Urnäscher Fondue
Geführte Wanderung Sa 28.12.2024 • Nordostschweiz

Schneeschuhtour - Jahresausklang beim Urnäscher Fondue

Vor dem Eindunkeln nehmen wir in Jakobsbad den Weg hinauf auf die Osteregg unter die Füsse. Wenn Schnee liegt schnallen wir die Schneeschuhe an, wenn nicht, gehen wir mit den Wanderschuhen. Zuerst geht es etwas steiler hoch, aber je höher wir kommen, umso fantastischer ist der Ausblick auf die Lichter tief unter uns. Schon bald erreichen wir die Lauftegg, wo sich auch der Blick Richtung Alpstein öffnet. Bei der Zimmermanns-Lauftegg hat man übrigens den schönsten Blick auf den Säntis! Am Haumösli vorbei gelangen wir zur Osteregg, wo uns die engagierten Wirtinnen mit einem feinen Fondue verwöhnen. Ein gemütlicher Abend geht mit dem Abstieg nach Urnäsch zu Ende.
Schneeschuhwanderung «umä Alpoglerbärg»
Geführte Wanderung So 29.12.2024 • Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung «umä Alpoglerbärg»

Zu den Steinböcken im Safiental
Geführte Wanderung So 29.12.2024 • Südostschweiz

Zu den Steinböcken im Safiental

Mit dem Postauto gelangen wir ganz nach hinten ins ruhige, abgelegene Safeintal zum Turrahus. Dort steigen wir auf der Sonnenseite in Richtung Falätscher Alp auf. Das Fernglas sollte unbedingt dabei sein. Denn auf der anderen Talseite können wir zu dieser Jahreszeit mit grosser Wahrscheinlichkeit Steinböcke beobachten. Der Abstieg führt uns entlang einer Wildruhezone und einem offenen Föhrenwäldchen, wo Birkhühner ihr Winterquartier haben. Mit viel Glück lässt sich vielleicht eines dieser scheuen Tiere blicken. In Marcos Gassli Beizli lassen wir dann den Tag ausklingen.
Heidi Familienwanderung SILVESTERWANDERUNG
Geführte Wanderung Di 31.12.2024 • Südostschweiz

Heidi Familienwanderung SILVESTERWANDERUNG

Zum Jahresende begeben wir uns auf die Spuren von Johanna Spyris Erfolgsgeschichte «Heidi». Von den malerischen Dörfern Jenins, Maienfeld und Fläsch in der Bündner Herrschaft führt uns die Wanderung nach Bad Ragaz, wo wir gemeinsam bei warmem Glühwein oder alkoholfreiem Punsch das Jahr 2024 ausklingen lassen. Speziell sind auch Kinder ab 6 Jahren eingeladen, bei der einfachen Wanderung mitzumachen, die gespickt ist mit Rätseln und kleinen Überraschungen. So dürfen alle eine spannende Silvesterwanderung erleben. Bei sehr tiefen Temperaturen werden wir uns am Ziel in Bad Ragaz in einer Hütte aufwärmen können.
Unterwegs um Urnäsch am alten Silvester
Geführte Wanderung Di 31.12.2024 • Nordostschweiz

Unterwegs um Urnäsch am alten Silvester

In der Morgendämmerung wandern wir an verschiedenen Höfen vorbei auf die Osteregg. Wir hoffen bereits unterwegs den einen oder anderen Silvesterchlausen- Schuppel zu treffen. Auf der Osteregg geniessen wir einen reichhaltigen Frühstücksbrunch. Nach dem Frühstück steigen wir ab Richtung Grünau, von wo wir zurück ins Dorf schlendern. Wenn wir einen Schuppel treffen, bleiben wir stehen und geniessen es. Wenn die Silvesterchläuse nach dem wilden Tanz die Schellen und Rollen verstummen lassen, zusammenstehen und ein Zäuerli anstimmen, wirds einem warm ums Herzen.
Überraschungswanderung (044 771 33 58)
Geführte Wanderung Do 02.01.2025

Überraschungswanderung (044 771 33 58)

Ab 13:00 Uhr des Vortages werden auf dem Wandertelefon (044 771 33 58) die Wanderroute, der Treffpunkt, die ÖV-Verbindungen und weitere wichtige Mitteilungen publiziert.
Schneeschuhwanderung
Geführte Wanderung Sa 04.01.2025

Schneeschuhwanderung

Programm und Treffpunkt erfahren Sie am Vortag ab 13 Uhr via Wandertelefon 044 771 33 58. Bei ungünstigen Schneeverhältnissen kann auch eine Winterwanderung durchgeführt werden. Ausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, Ersatz-T-Shirt, Verpflegung aus dem Rucksack, Thermosflasche mit warmem Tee wird empfohlen.
Schneeschuhwanderung zum Sattelpass
Geführte Wanderung Sa 04.01.2025 • Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung zum Sattelpass

Vers les Rois sans écarts *
Geführte Wanderung So 05.01.2025 • Jura

Vers les Rois sans écarts *

Un bel après-midi dans la fraîcheur des Franches-Montagnes !
Vom Berg ins Bad
Geführte Wanderung So 05.01.2025 • Nordostschweiz

Vom Berg ins Bad

Der Gipfel des Kronbergs ist bequem mit der Luftseilbahn zu erreichen. Nach der Ankunft auf dem Gipfel lockt uns das Berggasthaus mit Sonnenterasse. Schon bald verlieren wir auf dem Winterwanderweg, der dem breiten Kronberg-Rücken folgt, die ersten Höhenmeter. Nach einem kurzen steileren Abschnitt passieren wir die Kapelle St.Jakob. Wenig später erreichen wir das offene Gebiet «Hütten», Sommerquartier für viele Alptiere mit mehreren gut erhaltenen Alpgebäuden. Leicht links haltend geht es zur Liegenschaft «Ros», bis wir schliesslich im Wald auf die schmale Flurstrasse einbiegen. Entlang des oft spektakulär vereisten Wissbachs und vorbei am Campingplatz wandern wir zurück zur Talstation.
Furggelenstock
Geführte Wanderung Do 09.01.2025 • Zentralschweiz

Furggelenstock

Schneeschuhwanderung auf den Furggelenstock der Schweiz Mobil Route 818 entlang vom Brunni bis zur Holzegg. Kafipause auf der Holzegg. Die Rückreise ist individuell ab Holzegg und kann per Seilbahn oder mit den Schneeschuhen gemacht werden.
Schneeschuhtour über dem Walensee auf den Flügespitz
Geführte Wanderung Do 09.01.2025 • Nordostschweiz

Schneeschuhtour über dem Walensee auf den Flügespitz

Von Amden Arvenbüel nehmen wir den Schneeschuhtrail bis zur Alp Looch auf 1535 m. Bei guten Verhältnissen verlassen wir hier den Trail und steigen zum Flügespitz mit seiner tollen Rundsicht hinauf. Nach dem Abstieg erreichen wir wieder den Trail, der uns zur Vorder Höhi führt. In der dortigen Alpwirtschaft können wir bei schönem Wetter einkehren. Für den Abstieg nach Arvenbüel folgen wir dem wildromantisch
Schneeschuhkurs mit Lawinenkunde
Geführte Wanderung Sa 11.01.2025 • Nordostschweiz

Schneeschuhkurs mit Lawinenkunde

Bereiten Sie sich auf sichere Touren im Schnee vor! Schneeschuhlaufen erfreut sich einer grossen Beliebtheit. Wenn Schneeschuhläufer aber das leichte Gelände verlassen und den Winter in den Bergen erleben wollen, müssen sie die winterlichen Gefahren kennen und einschätzen können. Im Schneeschuhkurs erwerben Sie die Basiskenntnisse, die Sie für eine sichere Planung und Durchführung brauchen. KURSINHALTE Gefahren im Winter kennen und erkennen, Lawinenbulletin verstehen und interpretieren, Ausrüstung kennen und anwenden (LVS, Sonde, Schaufel), Spuranlage und Gehtechniken im Auf- und Abstieg, Planung von Touren unter Berücksichtigung der Gefahren.
Schneeschuhwanderung im Urserental und im Obergoms
Geführte Wanderung Sa 11.01.2025 • Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung im Urserental und im Obergoms

An der Thur entlang (***/T1)
Geführte Wanderung Sa 11.01.2025

An der Thur entlang (***/T1)

Wir starten beim Bahnhof Bischofszell. Nach der reformierten Kirche geht es entlang der Stadtmauer mit den farbigen Altstadthäusern. Dann nehmen wir die paar Stufen abwärts zum Gewerbepark und überqueren anschliessend die 116 Meter lange, achtjochige, noch gut erhaltene Natursteinbrücke über die Thur. Hinter der ARA mündet von rechts die Sitter in die Thur. Nun verlassen wir die Thur und steigen nach Halden hoch. Weil die Thur immer wieder Hochwasser führte, hat sich hier oben der Hang selbständig gemacht. Der Thurweg Nummer 24 führt nicht immer dem Fluss entlang, es geht auf und ab, über Brücken, Treppen und offenes Wiesenland. Kurz vor Kradolf können wir in einem Naturschutzgebiet ein altes Wehr bestaunen. Nach Sulgen gehen wir ein Stück der Hauptstrasse entlang, und in Istighofen ist die Zürcher Ziegelei nicht zu übersehen. Nach Bürglen durchqueren wir den Wald, wo ein grosses AmphibienNaturschutzgebiet entstanden ist. Wir verlassen den Wald und erblicken in weiter Ferne das Schloss Weinfelden sowie die markanten Türme der Fabrik FORS, die Tierfutter herstellt. Entlang dem Fabrikkanal treffen wir schon bald beim Bahnhof Weinfelden ein.
Winterwanderung - hoch zum Sämtisersee bei Eis und Schnee
Geführte Wanderung Di 14.01.2025 • Nordostschweiz

Winterwanderung - hoch zum Sämtisersee bei Eis und Schnee

Die Erholung zuerst! Danach kommt der Aufstieg durchs Brüeltobel zum Plattenbödeli. Wenn das geschafft ist, wirds gemütlich und mit prächtiger Aussicht wandern wir vorbei an Lawannen, Brüllenstein oder Hasenplatte, unter dem Hohen Kasten durch zum Ruhsitz. Wir können dieses Mal hier leider nicht einkehren, da jetzt Winteröffnungszeiten gelten. Was noch bleibt ist der schöne Abstieg mit Sicht auf das verschneite Appenzellerland. Zum Schluss eine Einkehr in einer warmen Stube in Brülisau.
Vollmondtour mit Fondue SCHNEESCHUHWANDERUNG
Geführte Wanderung Di 14.01.2025 • Nordostschweiz

Vollmondtour mit Fondue SCHNEESCHUHWANDERUNG

Ab der Bushaltestelle Hemberg Dorf starten wir bei langsam einbrechender Nacht zu einer Schneeschuhwanderung. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir vom Vollmond begleitet und erleben eine tolle Stimmung. Die Route verläuft mal im Wald und mal übers freie Feld. Zum Abschluss wartet im Restaurant in Hemberg ein feines Fondue auf uns. Die Tour ist so geplant, dass alle den letzten Bus nach Wattwil erreichen können. Bei dieser Tour ist warme Kleidung besonders wichtig.
Schneeschuhwanderung Heiti - Meienalp
Geführte Wanderung Mi 15.01.2025 • Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung Heiti - Meienalp