• @Ruedi Zuber

    @Ruedi Zuber

    So 27.08.2023 • Südostschweiz

    Rundherum ums Aroser Schiesshorn

    Geführte Wanderung Geführte Wanderung

    Rundherum ums Aroser Schiesshorn

    Längst vorbei sind die Zeiten, als in den Bündner Bergen noch Eisenerz gewonnen wurde. Das gilt auch für die Gegend rund ums Schiesshorn in Arosa. Die Spuren in den Gesteinsformationen lassen hier jedoch noch heute auf Erzvorkommen schliessen. Von Arosa aus steigen wir durch Bergföhren-, Fichten- und Lärchenwald Richtung Maienfelder Furgga auf. Via Obersäss wandern wir zur Schiesshorn-Furgga und besteigen diesen herrlichen Aussichtsberg. Beim Abstieg folgen wir nach dem Alteinsee dem gleichnamigen Bach bis zu den Wasserfällen, wo wir uns Zeit nehmen, dieses Naturerlebnis zu geniessen. Auf dem Rückweg nach Arosa zeugen ausgedehnte Bergföhrenwälder vom Pioniercharakter dieser wilden Waldlandschaft. Für den Gipfel des Schiesshorns sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unerlässlich.
    Route

    Arosa – Schiesshorn – Alteinsee – Alteiner Wasserfall – Arosa

    Route auf der Karte

    Essen

    aus dem Rucksack

    Ausrüstung

    Bergwanderausrüstung, Wanderstöcke sollten mitgenommen werden

    Treffpunkt
    09:10h Arosa, Bahnhof
    Ende der Wanderung
    17:45h Arosa, Bahnhof
    Zusätzliche Information

    Karte: 248T/258T

    Leitung

    Ruedi Zuber, Wanderwege Graubünden

    Organisation

    Wanderwege Graubünden

    Tags

    Bergwanderung Graubünden Südostschweiz hoch T3

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.