Wegsperrungen und Umleitungen

20160510SEV4510
Wegsperrungen und Umleitungen

Wann muss ein Weg gesperrt werden und wie erfolgt eine Umleitung?

Eine Sperrung ist nötig, wenn ein Weg nicht begeh- oder befahrbar oder die Benutzung stark erschwert ist. Sie ist ebenfalls notwendig bei drohender Gefahr für die Wegnutzenden.

Wann muss ein Wanderweg oder eine Mountainbikeroute gesperrt werden und welche Kriterien muss eine Umleitung erfüllen? Wie sollte dies im Gelände signalisiert werden?


Darüber gibt die untenstehende Publikation Auskunft.

Ebenfalls stehen Vorlagen für Informationsschilder zur Verfügung. Beim Erstellen eines Informationsschildes für die Signalisation einer Sperrung kann als Kartengrundlage ein Printscreen des Geoportals des Bundes map.geo.admin.ch verwendet werden.

Digitale Erfassung von Sperrungen und Umleitungen

Die digitale Erfassung von Wegsperrungen und Umleitungen wird von den Schweizer Wanderwegen und SchweizMobil, in Kooperation mit den kantonalen Wanderweg-Fachorganisationen und -Fachstellen, zur Verfügung gestellt. Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) ermöglicht gemeinsam mit swisstopo die Veröffentlichung der Wegsperrungen und Umleitungen im Geoportal des Bundes, map.geo.admin.ch, als frei verfügbare Kartenlayer. Dank offener Datenschnittstellen lassen sich die Daten auch in weitere Online-Dienste integrieren.

Wegsperrungen und -umleitungen des Wanderwegnetzes und von Wanderland-Routen werden von den kantonalen Wanderweg-Fachorganisationen erfasst oder gemeldet und durch die Schweizer Wanderwege validiert. Wegsperrungen und -umleitungen von Veloland-, Mountainbikeland- oder Skatingland-Routen werden von den kantonalen Langsamverkehrs-Fachstellen gemeldet und durch SchweizMobil erfasst und validiert.

Kontakte

Um Wegsperrungen und Umleitungen auf dem Wanderwegnetz und auf Wanderland-Routen zu melden, kontaktieren Sie bitte die Wanderweg-Fachorganisation in Ihrem Kanton: kantonale Wanderweg-Fachorganisationen

Fragen zur digitalen Erfassung
Fragen zur Umsetzung im Terrain

Michael Dubach

Kartografie

Tel. 031 370 10 40

E-Mail michael.dubach@schweizer-wanderwege.ch

Pietro Cattaneo

  • Nationale Koordination und Beratung Kantone: GR, TI, VS, UR
  • Kurse Signalisation von Wanderwegen
  • Beratungsthemen: Signalisation und Planung von Wanderwegen, Gefahrenprävention, Verantwortlichkeit, Haftung, Wanderwege auf Weiden (Herdenschutz und Mutterkühe), Naturgefahren

Tel. 031 370 10 31

E-Mail pietro.cattaneo@schweizer-wanderwege.ch

Tags

Fachwissen Wegsperrungen & Umleitungen

Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.

Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.