Sa 17.06.2023 • Jura

Schweizer Sibirien im Sommer - Postautofahrt

Geführte Wanderung Geführte Wanderung

Schweizer Sibirien im Sommer - Postautofahrt

Nach einer abwechslungsreichen Postautofahrt erreichen wir La Brévine und starten mit einer kleinen Kaffeepause. Gestärkt besuchen wir eine 400-jährige Kirche und wandern anschliessend über schöne Juraweiden zum See «Lac des Taillères». Etwas aufwärts geht es weiter bis zur «Höhle de Monlèsi».Wir geniessen unsere Mittagspause bei der Höhle. Wer etwas Abkühlung und Abenteuer sucht, kann individuell in die Eishöhle absteigen. Unser letzter Höhepunkt dieses Tages ist die «Source de l’Areuse», welche wir, weitere Juraweiden querend, erreichen. Nun ist es nicht mehr weit zurück zu unserem Postauto, welches uns wieder sicher und gemütlich zurück in den Aargau bringt.
Route

La Brévin – Lac des Taillères -Petite Charbonnière – Glacière de Monlési – Grands Prés – Prise Milord – Source de l Aruese – St – Sulpice

Route auf der Karte

Essen

Aus dem Rucksack

Startpunkt
17.06.2023 06:30h Brugg, Hochhaus (Weitere Zustiege Aarau und Zofingen, siehe Infos)
Ende der Wanderung
Brugg, Hochhaus
Transport

Spezialpostauto

Zusätzliche Information

Onlineanmeldung erforderlich. Verschiedene Zustiege ins Postauto: 06:30 Uhr Brugg, Hochhaus / 6:50 Uhr Aarau, Feerstrasse / 7:20 Uhr Zofingen, Depot Tschannen Ausstiegszeiten Rückreise: Zofingen: ca.19:00 Uhr / Aarau: ca.19:30 Uhr / Brugg: ca.19:50 Uhr Vor der Wanderung (ab Vortag 12:00 Uhr) Wandertelefon 062 723 59 91 abhören!

Verschiebedatum

26.08.2023

Leitung

Walter Oettli

Kosten

Mitglieder CHF 18 / Nichtmitglieder CHF 28. Inbegriffen ist die Fahrt mit dem Postauto, die Wanderleitung sowie ein Startkaffee.

Organisation

Aargauer Wanderwege

Tags

Wanderung Neuenburg Jura mittel T1

Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.