Do 08.08.2024 • Wallis

Bergtrekking Oberwallis - um die Gletscherzunge des Aletschgletschers

Geführte Wanderung Geführte Wanderung

Bergtrekking Oberwallis - um die Gletscherzunge des Aletschgletschers

Der grösste Gletscher der Alpen, der Aletschgletscher, ist immer noch beeindruckend und ein Erlebnis wert. Während vier Tagen ist er unser ständiger Begleiter und wir bestaunen sowohl die Welt aus Eis und Schnee wie auch die eindrucksvolle Massa-Schlucht, die seine Wasser geschaffen haben. Den Ausgangspunkt Bellwald erreichen wir mit der Seilbahn. Dann geht es schon am ersten Tag taleinwärts in Richtung Fieschergletscher. Wir überqueren die Burg und erreichen entlang dem Märjelensee die gemütliche Gletscherstube. Am zweiten Tag wandern wir hoch über dem Aletschgletscher bis hinaus zur Riederalp. Dann überqueren wir die tiefe Schlucht des Gletschermundes über die Hängebrücke und erreichen die Belalp. Zum Schluss wandern wir hoch über der Massa-Schlucht bis hinaus nach Ried-Mörel, von wo uns die Seilbahn wieder zur Bahnstation bringt. Wir werden auf Bergwanderwegen erlebnisreich und täglich zwischen vier und fünf Stunden unterwegs sein. Dabei bewältigen wir täglich zwischen 700 und 1000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg. Die Unterkünfte an besonders schönen Plätzen mit fantastischen Aussichten bieten gemütliche Mehrbettzimmer an.
Route

Bellwald (Hängebrücke) – Burghütte – Märjelensee (Gletscherstube) – Bettmerhorn – Riederalp (Villa Cassel) – Silbersand – Grünsee (Hängebrücke) – Hotel Belalp – Blatten – Stausee Gibidum – Ried-Mörel

Zusätzliche Information

Leitung

Urs von Däniken

Organisation

Appenzell Ausserrhoder Wanderwege

Tags

Bergwanderung Wallis Wallis mittel

Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.