Nordwestschweiz | SO

5. Kirschblüten im Oberbaselbiet - ABGESAGT!!!

Geführte Wanderung

So, 18.04.2021
T1
4 h 35 min
leicht
15.7 km
614 m
669 m

Vom Bahnhof Buckten geht’s steil hinauf zur renovierten Burgruine Homburg. Hier geniessen wir eine wunderbare Aussicht über das Homburgertal. Im nahegelegenen Bad Ramsach nehmen wir bei Panoramablick über den Jura etwas verspätet unseren Startkaffee. Von hier wandern wir auf abwechslungsreichen Pfaden mehrheitlich leicht abwärts nach Zeglingen, dann hinauf zum Aussichtspunkt Zigfluh und hin-unter nach Oltingen mit seinem sehenswerten Kirchenbezirk. Nun geht’s der Ergolz entlang durch Naturschutzgebiet hinunter zum Talweiher und nach Rothenfluh. Hier lassen wir den Wandertag im Rest. Rössli gemütlich ausklingen. Während der ganzen Wanderung werden uns die für diese Jahreszeit typischen blühenden Kirchbäumen erfreuen.

Streckenverlauf
Buckten (521) – Burgruine Homburg (643) – Bad Ramsach (739) – Zeglingen (534) – Zigfluh (772) – Oltingen (579) – Talweiher (498) – Rothenfluh (470)
Infos
Durchführung: Auskunft Samstag ab 12.00 Uhr; Tel. 032 621 11 66
Detailansicht
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Ausrüstung
Gutes Schuhwerk und Regenschutz
Treffpunkt
09:00 h Bahnhof Buckten
Startpunkt
08:25 h Bushaltestelle Nunningen Oberkirch
Rückreise
16:40 h Olten
Leitung
Werner Hänggi, 061 791 93 05
werner.haenggi@gmail.com
Kantonale Wanderweg-Organisation
Solothurner Wanderwege
www.solothurner-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 15.04.2021
Wanderleiter, Tel. 19.00-21.00 Uhr, per Mail oder Anmeldeformular, 061 791 93 05

Die Anmeldefrist ist abgelaufen

zurück zur Trefferliste