500 Einträge wurden gefunden
Grenzschlängeln am Laaxer Stöckli
Geführte Wanderung So 01.09.2024 • Südostschweiz

Grenzschlängeln am Laaxer Stöckli

Wo im Winter reger Skibetrieb herrscht, bewegen wir uns im Sommer auf einsamen Pfaden durch teils hochalpines Gelände. Die Wanderung führt über Bergmatten, Kreten, Geröll und durch ausgedehntes Karstgebiet mit vielen Fossilien. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind auf dieser Wanderung unerlässlich. An felsigen Stellen nehmen wir die Hände zu Hilfe, um sicher weiterzukommen. Wir wandern von Nagens aus hoch zum Grischsattel und kraxeln auf dem Grenzgrat zwischen Glarus und Graubünden übers Laaxer Stöckli ins Gletschergebiet des Vorabs. Hier, mitten im Welterbe Sardona, lässt sich die Entstehungsgeschichte der Alpen anschaulich nachvollziehen.
Höhenweg Amden
Geführte Wanderung So 01.09.2024

Höhenweg Amden

Wir besammeln uns an der Bushaltestelle Amden Dorf. Nach kurzem Marsch besteigen wir die Sesselbahn, die uns zur Bergstation Niederschlag bringt.Von dort wandern wir konstant aufwärts über Hinder Höhi nach Alp Furgglen. Dabei durchqueren wir eines der grössten Hochmoore der Schweiz. Trinkpause auf Alp Furgglen. Unser Mittagsziel Hüttlisboden verlangt Trittsicherheit.Nachher gehts weiter (teils weiss-rot-weisser Bergwanderweg) über Schwisole nach Arvenbüel. Anschliessend über steile Wiesenwege zurück nach Amden.
Aussichtsturm Wisenberg und Hupp-Lodge
Geführte Wanderung Di 03.09.2024 • Nordwestschweiz

Aussichtsturm Wisenberg und Hupp-Lodge

Wanderung mit viel Weitsicht -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Bormio: Schmugglerpfade im Nationalpark Stelvio
Geführte Wanderung Mi 04.09.2024 • im Ausland

Bormio: Schmugglerpfade im Nationalpark Stelvio

Eine Perle des obersten Ausläufers des italienischen Veltlins ist das im Nationalpark Stelvio / Stilfser Joch gelegene Bormio mit seinen Seitentälern. Der historisch und kulturell interessante Talkessel war früher auch Ausgangspunkt der Schmuggler, die Waren ins benachbarte Österreich und in die Schweiz brachten. Eine gewaltige Szenerie von Gipfeln und schroffen Felswänden beeindrucken ebenso wie die omnipräsenten Gletscher der 3000er-Gipfel von Ortler, Zufall- und Königsspitze sowie dem riesigen Cevedale-Massiv, die wir während allen Ganztageswanderungen geniessen können. Herrliche Panorama-Aussichten und liebliche Höhenwege durch duftenden Arvenwälder lassen das Wanderherz höherschlagen und stehen in Kontrast mit der alpinen Landschaft und den Gletschern. Die hübsche, mittelalterliche Altstadt von Bormio lädt dazu ein, die uralten, schmalen Gässchen mit den historischen Steinhäusern, Torbögen und uralten wuchtigen Holztoren zu entdecken oder auf der schönen Piazza einen Kaffee zu trinken. Zum Flanieren entlang der Boutiquen und Comestibles-Geschäften bleibt am späteren Nachmittag nach den Wanderungen jeweils genügend Zeit. Übernachtung in Viersterne-Hotel an zentraler Altstadtlage in Bormio. Teilnehmerzahl beschränkt, bitte frühzeitig anmelden! Detailausschreibung bei der Wanderleitung verlangen.
Hoch hinaus auf dem Schwalmis
Geführte Wanderung Mi 04.09.2024 • Zentralschweiz

Hoch hinaus auf dem Schwalmis

Bereits die Postautofahrt durch das Isenthal ist ein Highlight. In St. Jakob bringt uns die Luftseilbahn nach Gitschenen. Dort beginnen wir die Bergwanderung vorbei an Alpweiden und kleinen Bergseen bis zum Schwalmis-Gipfel. Während der Wanderung erfahren wir mehr über die einstige Bärenzeit in diesem Gebiet. Mit fantastischer Rundumsicht in die Alpen und das Mittelland geniessen wir das Picknick. Über den grünen Aren-Kamm steigen wir steil hinab auf die Klewenalp und gelangen mit der Gondel nach Beckenried. (Trittsicherheit erforderlich)
Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)
Geführte Wanderung Do 05.09.2024 • Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig von der Wanderleitung festgelegt. Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31.
Brisen Rundtour
Geführte Wanderung Do 05.09.2024 • Zentralschweiz

Brisen Rundtour

Von Niederrickenbach zum Haldigrat auf den Brisen, retour über Brändlisboden zum Ausgangspunkt. Eine schöne, abwechslungsreiche Tour in dieser fantastischen Bergwelt.
R 55 : Hannig - Schönegg - Distelhorn - Mischabelhütte - Saas-Fee
Geführte Wanderung Fr 06.09.2024 • Wallis

R 55 : Hannig - Schönegg - Distelhorn - Mischabelhütte - Saas-Fee

Le chemin de la cabane, varié mais exigeant, est une expérience particulière et un but d'excursion qui vaut la peine pour les randonneurs expérimentés. Les endroits exposés sont sécurisés par des crampons et des câbles métalliques. Ce chemin de cabane ne convient qu'aux randonneurs expérimentés et au pied sûr. Les efforts en valent la peine. On y jouit d'une vue à couper le souffle sur les 4000 mètres et Saas-Fee. / Der abwechslungsreiche, jedoch anspruchsvolle Hüttenweg ist ein besonderes Erlebnis und ein lohnenswertes Ausflugsziel für geübte Wanderer. Exponierte Stellen sind mit Trittstiften und Drahtseilen gesichert. Dieser Hüttenweg ist nur für trittsichere und geübte Bergwanderer geeignet. Die Strapazen lohnen sich. Man geniesst eine atemberaubende Aussicht auf die Viertausender und Saas-Fee.
Gipfelziel - Piz Fess
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Südostschweiz

Gipfelziel - Piz Fess

Von Tenna steigen wir an alten Ställen und schönen Stegelzäunen vorbei in Richtung Tenner Alp. Bei den oberen Hütten zweigen wir ab ins Tälli. Nun wird der Weg schmaler, er führt uns der Bergflanke entlang, fernab von jeglicher Zivilisation. Bei der Tällihütte überqueren wir den Tällibach und steigen auf zu den Schneeböda. Wir queren die Ebene und gelangen zum «guten Fess», unserem Gipfelziel auf 2880 Meter über Meer. Hier oben werden wir für die Aufstiegsstrapazen belohnt: Ganz Graubünden liegt uns zu Füssen!
Wo Rosa Wilder den Mörder gejagt hat
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Jura

Wo Rosa Wilder den Mörder gejagt hat

Über die Eisenleitern nach Biaufond -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Geologische Wanderung Bärschwil (SO / BL)
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Nordwestschweiz

Geologische Wanderung Bärschwil (SO / BL)

Bärschwil liegt in einer der landschaftlich schönsten Gegenden des Kantons Solothurn. Der halbklusartige Talkessel bildet Einblick in ein Gewölbe des Faltenjuras. Die Wanderung führt rund um Bärschwil, zum Teil auf dem Trassee der ehemaligen Gipsbahn.
R 56 : Miex - Col de Verne - Lac d'Arvouin - Torgon
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Wallis

R 56 : Miex - Col de Verne - Lac d'Arvouin - Torgon

Entre les Cornettes de Bise et les Sés du Cœur, une montée vers le passage entre la Suisse et la France. Depuis le col de Verne, une vue magnifique sur le Val d'Abondance, un passage furtif chez nos voisins pour admirer le joli lac d'Arvoin. Joli retour par la forêt vers le village de Torgon. Zwischen den Cornettes de Bise und den Sés du Coeur, ein Anstieg zum Übergang zwischen der Schweiz und Frankreich. Vom Col de Verne aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Val d'Abondance. Ein kurzer Abstecher zu unseren Nachbarn, um den hübschen Lac d'Arvoin zu bewundern. Schöner Rückweg durch den Wald zum Dorf Torgon.
Séjour / Aufenthalt 8: Sardaigne / Sardinien
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • im Ausland

Séjour / Aufenthalt 8: Sardaigne / Sardinien

Sardaigne, petit paradis au coeur de la Méditerranée. / Sardinien, ein kleines Paradies im Herzen des Mittelmeer.
Pierreberg **
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Jura

Pierreberg **

Nous montons par un sentier à une croisée 596 et suivons une crête jusqu'au Roc de Courroux à 846 m. De là, nous rejoignons le restaurant de la Pierreberg où nous dinerons. En retour, nous passons devant le roc et descendons par un sentier pour y voir des anciennes tranchées de la guerre 14/18.
Flügenspitz - die Geschichte des Johannes Seluner
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Nordostschweiz

Flügenspitz - die Geschichte des Johannes Seluner

Die Wanderung führt von Starkenbach durch den Wald steil hinauf zur Alp Selun. Hier erfahren wir etwas über die Geschichte des Findelkindes Johannes Seluner, das am 9.September 1844, also fast genau 180 Jahren, auf der Alp Selun gefunden wurde. Weiter geht es vorbei an der Ochsenhütte und den Donnerlöchern hinauf zum Tritt. Die Donnerlöcher sind Karstschächte mit einer Tiefe von weit über 100 Metern. In diesem Bereich verlangt die Wanderung Trittsicherheit. Nun wandern wir auf der Amdener Seite zum Flügenspitz und durch lichten Wald über die Alp Looch hinunter nach Amden-Arvenbüel.
Bergsturz Goldau
Geführte Wanderung Sa 07.09.2024 • Zentralschweiz

Bergsturz Goldau

Bergwanderung durch das felsige Goldauer Bergsturzgebiet mit Erzählungen und Erklärung wie es zu dieser Katastrophe kam. Weiter auf dem Gnipen folgen wir auf dem Berggrat dem Wildspitz zu mit spektakuläre Weitsicht über die Seenlandschaft und die Bergketten der Zentralschweiz
Familienwanderung - Naturerlebnis Birs
Geführte Wanderung So 08.09.2024 • Nordwestschweiz

Familienwanderung - Naturerlebnis Birs

Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Durch drei Kantone und die hohle Gasse
Geführte Wanderung So 08.09.2024 • Zentralschweiz

Durch drei Kantone und die hohle Gasse

Vom Bahnhof Rotkreuz wandern wir Richtung Süden aus dem gleichnamigen Dorf hinaus. Durch den Sijentalwald geht es Richtung Zugersee, den wir schon bald linker Hand sehen können. Beim Weiler Landhus kommen wir schliesslich an dessen Ufer und wechseln auch bald den Kanton. Auf luzernischem Boden führt unser Weg um die Landzunge Chiemen herum bis nach Immensee im Kanton Schwyz. Kurz darauf steigen wir zur Tellskapelle auf und wandern im Anschluss durch die Hohle Gasse nach Küssnacht am Rigi, wo unsere Wanderung endet.
Gorges et châteaux ***
Geführte Wanderung So 08.09.2024 • Jura

Gorges et châteaux ***

A Aesch nous prennons le bus à la gare direction du canton de soleure pour Hofstetten. C'est de ce village que nous monter sur le Blauepass en passant par de magnifique gorges de Chälegraben. Arrivée au sommet nous longeons la crête en direction du Blattepass, après notre pause pique-nique direction Eggflue avec un magnifique point de vue sur Bâle et ses environs. Retour pour le château de Pfeffigen et l'ancien manoir Schlössli ancienne école de la ville de Bâle devenue école forestière du canton. C'est à travers vigne et champs nous retournons sur Aesch.
Angebot Krebsliga Graubünden: Im Prättigau isch eifach hübsch!
Geführte Wanderung Di 10.09.2024 • Südostschweiz

Angebot Krebsliga Graubünden: Im Prättigau isch eifach hübsch!

Das mittlere Prättigau will erwandert werden. Wir starten am Bahnhof Schiers und steigen hoch zum Ortsteil Fajauna. Rasch werden wir feststellen, dass das Prättigau einfach ein wunderschönes Tal ist. Es öffnen sich eindrückliche Blicke in Richtung Klus (Landquart) bzw. in Richtung Weisshorn. Durch den vorwiegend von Buchen geprägten Mischwald steigen wir wieder ab und erreichen bald den Lunden. Ab hier geht es in einem sanften Auf und Ab gemütlich nach Jenaz.
Brudelhorn: Bergwanderung mit Weitsicht im Goms
Geführte Wanderung Di 10.09.2024 • Wallis

Brudelhorn: Bergwanderung mit Weitsicht im Goms

Mit dem Zug und Bus fahren wir von der Zentralschweiz zum Ladstafel unterhalb des Nufenenpasses. Von da wandern wir westlich in Richtung Brudelhorn auf fast 2800 m.ü.M. Bei guter Sicht geniessen wir den Blick über die Schweizer Alpen bis zum Mont Blanc. Nach einer Stärkung begeben wir uns auf einen längeren Abstieg ins Goms an den Bahnhof Geschinen. Von da aus reisen wir mit dem Zug individuell nach Hause oder in rund 2.5 Stunden nach Schwyz.
«Amriza» - Pflanzendestillerie Langenbruck
Geführte Wanderung Mi 11.09.2024 • Nordwestschweiz

«Amriza» - Pflanzendestillerie Langenbruck

Naturkosmetik an einem wunderbaren Ort -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Roggwil
Geführte Wanderung Mi 11.09.2024

Roggwil

Der Rundweg führt am Kybun-Turm vorbei zum Weiler Esserswil und hoch zum Weiler Watt. Über einen Steg, der das Tobel des Salbach (Haselbach) überspannt, geht es – parallel zu Bahnlinie der ehemaligen Bodensee-Toggenburg-Bahn – nach Freidorf.Gegenüber des Bahnhofs Roggwil-Berg führt der Weg hinunter, vorbei am Schloss Mammertshofen bis zur St. Gallerstrasse hinüber zum Hof Baumühle, dem Waldrand entlang bis zum Weiher, wo wir Mittagsrast machen.Auf dem Rückweg nach Roggwil kann der Heilpflanzenschaugarten «Echinapoint» von Bioforce, Dr. A. Vogel besichtigt werden.