501 Einträge wurden gefunden
Wochenend Schneeschuhtour zur Rotondohütte
Geführte Wanderung Sa 09.03.2024 • Zentralschweiz

Wochenend Schneeschuhtour zur Rotondohütte

Wir verbringen das Wochenende im Hochgebirge und übernachten in der Rotondohütte
Séjour Raquettes Gemmipass **
Geführte Wanderung Sa 09.03.2024 • Wallis

Séjour Raquettes Gemmipass **

Débutez votre aventure à Kandersteg,un charmant village alpin dans le canton de Berne et continue jusqu’à Sunnbüel notre point de départ.Au fur et à mesure de votre ascension en direction du col de Gemmi profitez des vues panoramiques époustouflantes sur les sommets enneigées et les vallées environnantes. L'hébergement alliée au confort et au charme d'un refuge de montagne, permettra de profiter de la sérénité des paysages hivernaux. Cette randonnée hivernale de deux jours vous offre la possibilité d'admirer la beauté des alpes suisses.
Bibertour (Teil 2)
Geführte Wanderung So 10.03.2024 • Nordostschweiz

Bibertour (Teil 2)

Zuerst führt der Weg zur Glatt hinunter. Dem Nordufer entlang erreichen wir über die Glattmühle Niederglatt. An stattlichen Bauernbetrieben vorbei gehts anschliessend hinunter zur Thur. Dort halten wir beim Biberbau-Spielgerät Mittagsrast. Wir verpflegen uns aus dem Rucksack und geniessen hoffentlich die Märzsonne. Am Nachmittag ist die Thur unser ständiger Begleiter. Mit etwas Glück sehen wir die Spuren, welche die Biber hier hinterlassen haben. Um diese Jahreszeit ist es noch ruhig und die Wasservögel haben den Fluss für sich. Nach einem kleinen Aufstieg zeigt sich plötzlich die alte Brücke vor Bischofzell. Von da ist es entlang der alten Stadtmauer nur noch ein Bibersprung bis zum Bahnhof, wo unsere Wanderung in der Altstadt endet.
Der Saane entlang (2. Durchführung)
Geführte Wanderung So 10.03.2024 • Berner Oberland

Der Saane entlang (2. Durchführung)

Der Lauf der Saane bestimmt den Verlauf dieser Winterwanderung, von Saanen nach Château-d’Oex. Die Berglandschaft rundherum ist von eindrücklicher Dimension, und die Wanderung stellt ein Stück gelebte «Röstigrabenkultur» dar.
Winterzauber Libi
Geführte Wanderung So 10.03.2024 • Südostschweiz

Winterzauber Libi

Unser Startort Mathon liegt an der südlichen Flanke des Piz Beverin auf einer von der Sonne verwöhnten Terrasse. Das Dorf gehört zur Gemeinde Muntogna da Schons und damit zu einer der wenigen Gemeinden, in welcher das Romanische Idiom Sutsilvan noch als Alltagssprache gesprochen wird. Wir wandern gemütlich zur Alp Mursenas und horchen dem Schnee unter unseren Schneeschuhen. Was für eine Meditation! Oberhalb der Waldgrenze geniessen wir unseren Mittagsrast mit prächtiger Aussicht. Wir kehren danach durch eine Wildruhezone zurück. Bei guten Schneeverhältnissen hängen wir eine Zusatzrunde an und geniessen hüpfend den verschneiten Hang beim Abstieg nach Lohn.
Säge Tägerwilen
Geführte Wanderung So 10.03.2024

Säge Tägerwilen

Die Wanderung startet beim Bahnhof Siegershausen. Am Bommerweiher geht es vorbei Richtung Schwaderloh. Anschliessend wandern wir durch den Nüwiler- und Tägerwilerwald zur Säge Tägerwilen. Ein schöner Grillplatz steht zur Verfügung. Abschluss der Wanderung ist die Bahnstation Tägerwilen Dorf.
Retemberg par la crête **
Geführte Wanderung So 10.03.2024 • Jura

Retemberg par la crête **

Au départ de l'observatoire de Vicques, nous nous échauffons sur un chemin blanc avant d'entamer la montée par Chaumont et d'y rejoindre la crête. Après la pause, nous reprenons le chemin de la crête et ses beaux panoramas afin de rejoindre la cabane du Champé de Corban. Le retour se fait tout en douceur par des chemins blancs afin de rejoindre Vicques.
3. Oberei bei Mühleberg – Aarberg
Geführte Wanderung So 10.03.2024 • Mittelland

3. Oberei bei Mühleberg – Aarberg

Am Westende des Wohlensees startet die Wanderung im Weiler Oberei. Dem linken Ufer der Aare folgend, führt der Weg um das Kernkraftwerk Mühleberg herum zum Niederrieder Stausee. Die Wanderung führt an zwei Flusskraftwerken vorbei ins Städtchen Aarberg
Tenero - Tra cielo e lago
Geführte Wanderung Mo 11.03.2024 • Tessin

Tenero - Tra cielo e lago

Partendo da Tenero percorreremo un bellissimo sentiero storico che si arrampica sulla collina e che presenta diverse cappelle, oratori e cascine tipiche. Dalla frazione di Moresio godremo di un bellissimo panorama sul delta di Tenero e sul Lago Maggiore. Scenderemo poi verso le rive del lago dove faremo pranzo e una pausa caffè, dopodiché proseguiremo lungo il Sentiero delle Rive che costeggia il lago camminando a pochi metri dalle spiagge fino a raggiungere le Bolle di Magadino. Qui raggiungeremo la foce del Ticino e della Verzasca fino alla postazione di bird watching e poi ritorneremo al punto di partenza. Lungo il percorso potremo osservare già le prime fioriture di piante selvatiche e piante coltivate come le camelie e i narcisi. Mentre alle Bolle parleremo dell’importanza naturalistica di questo luogo e delle sue caratteristiche.
Rundwanderung Lieblosental
Geführte Wanderung Mi 13.03.2024 • Nordostschweiz

Rundwanderung Lieblosental

Kurzwanderung am Mittwoch
Zu den Seerenbachfällen
Geführte Wanderung Mi 13.03.2024 • Südostschweiz

Zu den Seerenbachfällen

Von Amden, Lehni nach Quinten -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
San Salvatore, la montagna dei Luganesi
Geführte Wanderung Do 14.03.2024 • Tessin

San Salvatore, la montagna dei Luganesi

Avvisaglie di primavera. Ritrovo a Carabbia, dove vi è la possibilità di lasciare l’auto e vi è pure la fermata dell’Autopostale; discesa verso Pazzallo lungo un comodo sentiero per poi iniziare la salita verso la vetta. Incredibili panorami si aprono lungo il percorso. Discesa a Ciona, poi Carona e l’ex monastero di Torello, poi ritorno a Carabbia attraversando magici boschi di faggio.
Laufenburg
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024

Laufenburg

Wir verlassen Laufenburg in östlicher Richtung. Nach kurzer Zeit präsentiert sich uns die 2004 fertig erstellte Hochrheinbrücke, die die beiden Städte Laufenburg in der Schweiz und in Deutschland miteinander verbindet. Wegen eines Berechnungsfehlers, der eine Höhen- differenz von 54 Zentimetern ausmachte, wurde das Bauwerk zum lokalen Lachschlager: Die deutschen Referenzpunkte bezogen sich auf die Meereshöhe der Nordsee, die schweizeri- schen auf die Meereshöhe des Mittelmeers. Eine schöne Waldstrasse, die später in einen schmalen Wanderweg mündet, führt uns zum Restaurant Rütihof, einem beliebten Ausflugsziel auf dem Heuberg oberhalb von Kaisten. Beim Abstieg nach Kaisten geniessen wir das wunderbare Panorama und staunen über den kleinen Weinberg mit seinen zahlreichen Rebhäuschen, die in einer Linie entlang der Strasse stehen. Vorbei am Waldfriedhof erreichen wir den Kreuzweg, der uns zur Kirche Kaisten führt. Kaisten gehört zum Bezirk Laufenburg und ist mit 18 Quadratkilometern flächenmässig die fünft- grösste Gemeinde im Kanton Aargau. Der Ort verbindet das Fricktal über den Kaistenberg, ist aber auch der Zugang zum Ittenthal (und damit ein Schleichweg ins Fricktal). Über Wolfgarten erreichen wir unser Ziel in Oeschgen.
Mitgliederversammlung: Wanderung von Schwellbrunn Risi nach Schönengrund
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024 • Nordostschweiz

Mitgliederversammlung: Wanderung von Schwellbrunn Risi nach Schönengrund

Ab der Bushaltestelle Risi bei Schwellbrunn folgt ein kurzer Aufstieg auf den Sitz. Ab hier auf leichten Wegen hinunter nach Schönengrund
Vom tiefstgelegenen Pass Europas auf den Uetliberg
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024 • Mittelland

Vom tiefstgelegenen Pass Europas auf den Uetliberg

Wir wandern vom "tiefstgelegenen" Pass Europas nach Oberberikon, mit der auffälligen Mauritius Kirche. Weiter geht es auf der Osterweiterung des Freiämterweg, nach Lieli und Aesch. In Filderen überqueren wir die Autobahn Westumfahrung. Nun beginnt auf dem alten Uetlibergweg der Aufstieg mit 375 Stufen auf die Staffel. Weiter wandern wir zum Hotel Uto Kulm auf dem Uetliberg, wo wir die Rundsicht vom Säntis bis zur Jungfrau geniessen. Mit der Uetlibergbahn geht es ab hier wieder hinunter, direkt zum Zürcher Hauptbahnhof.
Schneeschuhwanderung - Cari - hoch über der Leventina (TI)
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024 • Tessin

Schneeschuhwanderung - Cari - hoch über der Leventina (TI)

Wir starten bei der Talstation des Sesselliftes und wandern über Cari Cross zur Abzweigung nach Brusada, wo wir den höchsten Punkt der Wanderung erreichen. Durch Wald und Lichtungen überqueren wir das Valle Formigario und gelangen zur Häusersammlung Tic Cattaneo. Ungefähr 100 Höhenmeter weiter unten durchqueren wir nochmals das Valle Formigario. Ab Brusada befinden wir uns in der Wildruhezone. Kurz nach deren Ende erblicken wir die Capanna Prodör, wo wir eventuell eine Stärkung zu uns nehmen. Nach der Abzweigung begeben wir uns auf den gleichen Weg wie beim Aufstieg, der uns zurück zum Ausgangspunkt Cari Croce führt.
Mitgliederversammlung: Wanderung von Urnäsch nach Schönengrund
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024 • Nordostschweiz

Mitgliederversammlung: Wanderung von Urnäsch nach Schönengrund

Abwechslungsreiche Wanderung über Obere Buchen zum Tüfenberg und Richtung Hochhamm. Danach Abstieg nach Schönengrund.
Anmeldung zur Mitgliederversammlung 2024 (nur Versammlung)
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024

Anmeldung zur Mitgliederversammlung 2024 (nur Versammlung)

Hier melden Sie sich für die Mitgliederversammlung vom 16. März 2024 (ohne Wanderung) an. Wir bitten um Anmeldung bis Dienstag, 12. März 2024. Vielen Dank!
Da Sagno al Monte Bisbino
Geführte Wanderung Sa 16.03.2024 • Tessin

Da Sagno al Monte Bisbino

Lungo il percorso panoramico verso il Monte Bisbino. Il sentiero verso il Monte Bisbino si snoda in un bel bosco deciduo, costeggiando la frontiera per un lungo tratto fino al Santuario (I). La vista sulla pianura è splendida, in una bella giornata si vede Milano in lontananza.
Schneeschuhwanderung von der Lütholdsmatt zum Pilatus
Panoramablick ins Rheintal
Geführte Wanderung So 17.03.2024 • Südostschweiz

Panoramablick ins Rheintal

Wenns langsam Frühling wird im Prättigau lassen wir uns mit der Grüsch-Danusa Bahn bis in die Schwänzelegg bringen. Hier starten wir unsere Schneeschuh-Tour auf exakt 1777 Metern über Meer. Die herrliche Höhen-Wanderung führt uns am Höhsäss und an Scära vorbei auf den Wannenspitz, der bei entsprechender Witterung mit einem unvergleichlichen Panorama-Blick zu begeistern vermag. Je nach Verhältnissen kehren wir auf mehr oder weniger demselben Weg zurück zur Schwänzelegg oder machen noch einen Abstecher über den Höhsäss.
Angebot Krebsliga Graubünden: Lag & Sogn Mang
Geführte Wanderung Di 19.03.2024 • Südostschweiz

Angebot Krebsliga Graubünden: Lag & Sogn Mang

Wir starten in Rhäzüns und geniessen die sonnigen Feldwege durch die Rhäzünser und Bonaduzer Landschaft. "Lag & Sogn Mang" klingt ja fast chinesisch, ist aber romanisch. Lag bedeutet See und meint den idyllischen Bonaduzer See. Sogn Mang bedeutet "Heiliger Magnus", denn diesem ist die Kapelle auf dem offenen Feld zwischen Bonaduz und Reichenau geweiht. Wohl jeder kennt die kleine Kapelle, welche man vom Zug aus sehr gut sehen kann. Aber wer war schon jemals dort? Die besondere Lage mit den beiden Pappeln laden zum Verweilen ein. Der letzte Teil führt uns via Campagna nach Reichenau-Tamins.
Naturschönheiten in Stadtnähe
Geführte Wanderung Mi 20.03.2024 • Nordwestschweiz

Naturschönheiten in Stadtnähe

Von der schönsten Ecke des Schwarzbubenlandes nach Arlesheim -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Pfannenstiel
Geführte Wanderung Mi 20.03.2024

Pfannenstiel

Wir starten bei der Station Forch (Forchbahn). Die Wanderung führt durch Felder, Wald, über Aussichtspunkte und natürlich belassenem Bachtobel nach Meilen. Vom Aussichtsturm Pfannenstiel gibt es Fernsicht über das Zürcher Oberland, Greifensee, zum Üetliberg, Albis, Speer, Säntis. Wir treffen auf den Gedenkstein von DR. h.c. Jakob Ess, Gründer Wanderwegnetz Schweiz. Das Bachtobel hinunter nach Meilen ist wildromantisch und weitgehend naturbelassen.