Sa 20.04.2024 • Nordostschweiz

Grenzerfahrungen

Geführte Wanderung Geführte Wanderung

Grenzerfahrungen

Wir wandern von St. Gallen auf den offiziellen Wegen immer nahe an der Grenze zwischen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden bis nach Rheineck. Wir starten in St.Gallen und wandern hoch durchs Brandtobel zur Waldegg, weiter bis zur Vögelinsegg, wo wir uns dann im Kanton Appenzell Ausserrhoden befinden. Wir überqueren die Goldach bei der Achmüli. Kurz vor Grub AR werden wir einen Teil direkt auf der Grenze zurücklegen. Grub SG und Wienacht-Tobel sind unsere weiteren Stationen, bevor wir runter zum Gstaldenbach nach Thal und schliesslich nach Rheineck gelangen.
Route

St.Gallen HB (677 m) – Unterbrand-Waldegg (987 m) – Speicherschwendi (745 m) – Halten (867 m) – Grub (814 m) – Wienacht Tobel (586 m) – Thal (420 m) – Rheineck Bahnhof (400 m)

Route auf der Karte

Essen

aus dem Rucksack Gasthaus für Zwischenverpflegung

Treffpunkt
07:00h 9000 St. Gallen, Hauptbahnhof
Startpunkt
20.04.2024 07:00h 9000 St. Gallen, Hauptbahnhof
Ende der Wanderung
17:30h 9424 Rheineck, Bahnhof
Zusätzliche Information

Die Verpflegung ist aus dem Rucksack. Für die Zwischenverpflegung machen wir einen Halt in einem Restaurant.

Leitung

Peter Hensel

Organisation

Appenzell Ausserrhoder Wanderwege

Tags

Wanderung Appenzell Ausserrhoden Nordostschweiz hoch

Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.