| VS

Vielfältige Berglandschaft im Walliser Saastal

Geführte Wanderung

Mi, 24.08.2022 bis Fr, 26.08.2022
T2
9 h 0 min
mittel
22.4 km
1142 m
1768 m

Drei Tage im Walliser Saastal und Saas Fee, in einer einzigartigen und vielfältigen Berg- und Gletscherlandschaft. Auch örtliche Besichtigungen sollen Platz haben. 1. Tag: Von Saas Fee-Hannig führt unsere panoramareiche Wanderung entlang der spekta-kulären Gletscherlandschaft. Auf dem historischen Suonenweg durch den Lärchenwald ge-langen wir wieder ins Dorf Saas Fee zurück. ---------- 2. Tag: Im Saastal folgen wir ab Kreuzboden dem prachtvollen Höhenweg mit Alpenblumen-promenade bis nach Saas Almagell, mit eindrücklichen Aussichten u.a. auf das Mischabel-Massiv mit dem höchsten, ganz in der Schweiz gelegenen Berg - dem Dom. ---------- 3. Tag: Nach dem Aufstieg von Saas Fee zum Spielboden und weiter mit der Luftseilbahn (LSB) zur Längflue geniessen wir imposante Aussichten auf die faszinierende Gletscherwelt und Hochgebirgslandschaft.

Streckenverlauf
Wanderroute Tag 1: Hannig (2339) – Trift (2068) – Gletschergrotte (1997) – Saas Fee (1800) -----Wanderroute Tag 2: Kreuzboden (2398) – Triftgrätli (2522) - Weiss-flue (2478) – Almagelleralp (2192) – Mittli Flüe Pkt. 2036 (2036) – Saas Almagell Post (1671) ----- Wanderroute Tag 3: Saas Fee (1800) – Gletschersee (1930) - Glet-schergrotte (1997) – Gletscheralp (2255) - Spielboden (2447)


Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden.
Verpflegung
aus dem Rucksack; Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im wellnessHostel4000, Saas-Fee; Nachtessen in Restaurant
Startpunkt
06:15 h Sarnen, Bahnhof / Fahrt mit Bahn und Postauto
Weiteres
Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt / Routenänderungen vorbehalten / Teilnehmerzahl begrenzt
Leitung
Margrit von Rotz, 041 660 06 58, 079 447 31 10
m.vonrotz@bluewin.ch
Kosten
Fahr-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten zu Lasten der Teilnehmenden
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 20.07.2022
Wanderleiterin, 079 447 31 10

Die Anmeldefrist ist abgelaufen

zurück zur Trefferliste