Zentralschweiz | OW

Über den Heidenboden aufs Mandli

Geführte Wanderung

Mi, 28.09.2022
T2
4 h 30 min
mittel
10 km
655 m
655 m

Am Morgen fahren wir von Giswil mit dem Bus nach Glaubenbielen. Hier beginnt unsere Wanderung aufwärts über den Heidbeerihubel zur Jänzimatt, einer Sommeralp. Unterwegs treffen wir das sagenumworbene Gebiet Fontanen und Heidenboden mit dem „Heidenkirchli“, wo man immer noch Schätze finden könne. Nach einer Rast gelangen wir zum höchsten Punkt des Tages, Biet und Stellenen. Eine grandiose Aussicht von den Berner Hochalpen bis zur Schrattenflue. Auf dem teils schmalen Gratweg geht’s zum Mändli, bevor es über die Chringen und abwärts wieder zurück nach Glaubenbielen geht. Die Kalktürme des Giswilerstocks mit den Legföhren erinnern an südliche Wander- Atmosphäre. Rückfahrt mit dem Bus nach Giswil um 17.00 Uhr.

Streckenverlauf
Glaubenbielen (1565) - Jänzimatt (1620) - Heidenboden (1823) - Biet /Stellenen (2107) - Mandli (2056) - Chringe (1914) – Glaubenbielen
Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr.
Verpflegung
aus dem Rucksack / Jänzimatt oder Berggasthaus Mörlialp
Ausrüstung
Trittsicherheit erforderlich
Startpunkt
08:15 h Giswil, Bahnhof
Leitung
Elisabeth Nigg, 041 661 01 55
turmhuis@bluewin.ch
Kosten
Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 26.09.2022
Elisabeth Nigg, 041 661 01 55
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste