Trubschachen > Trub | BE

Spukwanderung

Wanderung
2 h 45 min
8,7 km
mittel
380 m
300 m
für Familien geeignet

Spukgeschichten im Emmental

«Der Luft wäiht am Napf hinger ganz uf enen angeri Syten ume», schrieb der Emmentaler Mundartdichter Simon Gfeller im Oktober 1932. Was er damit meinte, wird auf der Wanderung von Trubschachen nach Trub über die Risisegg deutlich. Nach einem gut dreiviertelstündigen Aufstieg zur Vorder Risisegg führt ein Strässchen ebenwegs über den Rücken des lang gezogenen Hügels. Bald erreicht man die Mittler...

Um alle Details dieser Wanderung zu sehen, aktivieren Sie den kostenlosen 30-Tage-Zugangscode. Gönner/innen der Schweizer Wanderwege oder Abonnent/innen des Magazins WANDERN.CH finden ihren Rabatt- und Zugangscode auf dem Gönner-, bzw. Leserausweis. Der Code kann im Benutzerkonto unter Einstellungen > Codes eingelöst werden.

anmelden

Jetzt Benutzerkonto erstellen