443 Einträge wurden gefunden
Ose l'aventure au sous Raimeux pour un bivouac !!!
Geführte Wanderung Fr 13.09.2024 • Jura

Ose l'aventure au sous Raimeux pour un bivouac !!!

Offrez vous une nuit à la belle étoile, vous choisirez votre coin nuitée, sous un arbre ou vue sur les astres Pure moment de convivialité autour du feu que nous allumerons pour notre repas grillade. C'est un peux l'aventure qui vous attend. Le lendemain retour à Rebeuvelier, nous dinerons au ski club avant de descendre gentiment à Vicques.
R 57 : Rosswald - Stafel - Bortelhütte - Schrickbodo - Wasenalp - Rothwald
Geführte Wanderung Fr 13.09.2024 • Wallis

R 57 : Rosswald - Stafel - Bortelhütte - Schrickbodo - Wasenalp - Rothwald

Sentier d'altitude du Simplon: La télécabine nous permet d'atteindre sans peine la terrasse ensoleillée de Rosswald. De la station supérieure, un large chemin forestier monte jusqu'à la Stafelalp. De là, le sentier d'altitude du Simpler serpente à travers la forêt de mélèzes ombragée jusqu'à la vallée de Steinutal, puis monte jusqu'à la Bortelhütte. De la Bortelalp, nous allons à l'Alp Schrickbode, montons au Heitrich et traversons une crête jusqu'à la Wintrigmatte. Après une courte descente, nous atteignons la Wasenalp. Après avoir repris des forces au restaurant de montagne, nous descendons à l'arrêt de bus de Rothwald. / Simplon Höhenweg: Mit der Gondel erreichen wir mühelos die Sonnenterrasse Rosswald. Von der Bergstation führt ein breiter Forstweg hinauf zur Stafelalp. Von dort schlängelt sich der Simpler-Höhenweg durch den schattigen Lärchenwald ins Steinutal und weiter hinauf zur Bortelhütte. Von der Bortelalp geht es zur Alp Schrickbode, hinauf zum Heitrich und über einen Bergrücken zur Wintrigmatte. Nach einem kurzen Abstieg erreichen wir die Wasenalp. Nach einer Stärkung im dortigen Bergrestaurant wandern wir hinab zur Bushaltestelle im Rothwald.
Balade VTT (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Balade VTT (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Montée sur Montsevelier par Plain Fayen pour la pause avant de continuer sur Retemberg et redescendre à Vicques.
Sur les hauteurs du Val Terbi (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Sur les hauteurs du Val Terbi (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Prendre de la hauteur par le Welschgätterli, longer la frontière linguistique, jouir d'une vue panoramique sur la vallée de Delémont et les régions de Bâle. Tout un programme !
Le Roc tout une histoire (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Le Roc tout une histoire (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Après avoir longé la Sorne nous arrivons à la croisée au Colliard pour rejoindre la Birse. Nous longeons la Birse jusqu'aux fortins de la cluse du Vorbourg, anciens vestiges de la guerre. La montée sur le Roc de Courroux se fera par le sentier des anciennes tranchées, datant de la première guerre. Sortie du bois, nous voilà derrière la montagne retour en arrière pour grimper sur le Roc, plusieurs curiosités nous attendent. Après avoir longé la crête, il est temps de se ravitailler. Nous longeons la crête et celle-ci nous mène au chalet du Retembert, bien connu des amis de la nature. La descente jusqu'à Vicques se fera par la grotte de Chaumont et ses alentours avec chutes d’eau, rochers et forêts de pins.
Zweitages-Wanderung, Übernachten im Alpenraumschiff über dem Val Bedretto (TI)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Tessin

Zweitages-Wanderung, Übernachten im Alpenraumschiff über dem Val Bedretto (TI)

Die Corno-Gries-Hütte liegt auf einem wunderbaren Hochplateau im oberen Bedrettotal und ist einfach zugänglich. 2007 wurde im Rahmen eines Umbaus dem traditionellen Steinbau das Dach «abgeschnitten». Dies lässt die Hütte heute raumschiffartig aussehen. Auf zwei Wanderungen erkunden wir die traumhaft schöne Herbstlandschaft mit dem türkisblauen Griessee und den roten Heidelbeersträuchern und machen ein paar Schritte nach Italien.
En passant par le Tiergarten... (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

En passant par le Tiergarten... (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Au départ de Mervelier, nous monterons en direction de la crête de la forêt du Droit avant de redescendre sur Vermes. Puis, nous rallierons Vicques en longeant la Gabiare par le Tiergarten.
Klewenalp nach Niederbauen
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Zentralschweiz

Klewenalp nach Niederbauen

Panoramawanderung auf dem Nidwaldner Höhenweg -------------------------------------------------------------- Alle Detailangaben (Karte, Route, Hin-/Rückreise, etc.) zur Wanderung finden Sie im PDF
Marmo Cristallina e pranzo alla capanna Braga
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Tessin

Marmo Cristallina e pranzo alla capanna Braga

Gita nella selvaggia alta Val di Peccia. Cava di marmo Cristallina e pranzo caldo con vista panoramica in capanna Poncione di Braga (2003 m).
Tour des Fermes (VTT) (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Tour des Fermes (VTT) (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

En passant par En Val, tour des fermes du Droit de Corban et retour à Vicques par le Bambois et Sur Tevie.
Albulatal (****/T2+)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024

Albulatal (****/T2+)

Nach einer wunderschönen Bahnfahrt das Albulatal (UNESCO­Weltkulturerbe) hinauf und über das berühmte, 1902 erbaute Landwasser­ Viadukt beginnen wir unsere Wande- rung in Preda. Vorbei am Nordportal des neuen Albula­Eisenbahntunnels, der 2024 eröffnet wird, gehen wir Richtung Albulapass. Bald erreichen wir den – will man den Bündnern glauben – schönsten Bergsee der Al- pen, den zum Naturpark Ela gehören- den Palpuognasee. Nach einer kurzen Rast steigen wir weiter auf zur Quelle der Albula (auf Rätoromanisch Alvra). An kleinen Seen vorbei wandern wir hinauf zur Fuorcla Crap Alv, wo wir den höchsten Punkt der Wanderung auf 2465 Metern über Meer erreichen, die Aussicht geniessen und mit etwas Glück Gämsen und andere Wildtiere beobachten können. Also den Feldste- cher mitnehmen! Nun geht’s hinunter Richtung Engadin, immer dem Fluss Beverin entlang via Spinas bis zur Ortschaft Bever. Nach einer kurzen Ortsbesichtigung oder einem Kaffee mit Engadiner Nusstorte steigen wir wieder in den Zug und fahren, wahrscheinlich via Landquart, zurück nach Zürich.
Vom Isenthal auf den Brisen
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Zentralschweiz

Vom Isenthal auf den Brisen

Mit der Gondelbahn schweben wir vom Isenthal der wunderschönen Alp Gitschenen entgegen. Von dort sehen wir die markante Kette von Brisen, Glattigrat und Risetenstock bereits. Sie bildet die Grenze zwischen Uri und Nidwalden. Auf unserer Bergwanderung erleben wir dieses luftige und aussichtsreiche Dreigestirn teilweise weglos, bevor wir wieder über Weiden an den Ausgangspunkt zurückkehren. Zitat der Wanderleiterin Ulrike: "Das mystisch abgelegene Isenthal mit seinen steilen und schroffen Gipfeln hat es mir einfach angetan."
Sous la Côte du Bambois (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Sous la Côte du Bambois (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Agréable randonnée en boucle pour bons marcheurs offrant une magnifique vue plein sud sur le Val Terbi. D’emblée nous attaquerons une montée de 3,5 km direction nord pour bifurquer ensuite vers l’ouest sous la « Côte du Bambois ». C’est par le secteur du Colliard que nous descendrons vers Courroux pour mettre le cap à l’est en traversant le paisible village de Courcelon et retrouver notre chemin de montée du matin sur les hauteurs de Vicques. En ce qui concerne les transports publics, le bus postal venant de Delémont arrive à la Poste de Vicques à 9h53. Pour le retour, on peut prendre le bus toutes les 30 min.
Osez le Mont Rosé! (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Osez le Mont Rosé! (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Joli tracé sur chemin blanc ou forestier avec divers panoramas sur Vicques, Vellerat,... et ses alentours, chutes d’eau, rochers, forêts de pins, ….
Ruine et clapotis (Rando Journée de la randonnée à Vicques)
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Jura

Ruine et clapotis (Rando Journée de la randonnée à Vicques)

Découverte de la villa gallo-romaine de Vicques et balade au bord de l'eau.
R 58 : Torgon - Col de Savalene - Lac d’Arvouin - Col de Conches - Torgon
Geführte Wanderung Sa 14.09.2024 • Wallis

R 58 : Torgon - Col de Savalene - Lac d’Arvouin - Col de Conches - Torgon

Cette randonnée autour du Linleu nous permettra d’admirer cette pyramide rocheuse situé sur la crête frontière franco-suisse sous toutes ses faces. Elle nous mènera notamment jusqu’au Lac d’Arvouin, un très beau plan d’eau profondément encastré au pied des parois du Linleu. Avec un peu de chance, nous pourrons observer une colonie de mouflons broutant dans le haut vallon de Savalene ou de vautours fauves traversant, tout comme nous, la frontière au col de Savalene. / Bei dieser Wanderung um den Linleu können wir diese Felspyramide auf dem französisch-schweizerischen Grenzkamm von allen Seiten bewundern. Sie führt uns insbesondere zum Lac d'Arvouin, einem sehr schönen See, der tief in die Wände des Linleu eingebettet ist. Mit etwas Glück können wir eine Kolonie von Mufflons beobachten, die im Hochtal von Savalene grasen, oder Gänsegeier, die genau wie wir die Grenze am Savalene-Pass überqueren.
Fuorcla Pischa – zu Besuch bei den Steinböcken
Geführte Wanderung So 15.09.2024 • Südostschweiz

Fuorcla Pischa – zu Besuch bei den Steinböcken

Der Sessellift bringt uns die ersten Höhenmeter bequem auf die Alp Languard. Ab hier wandern wir gemütlich durch das Tal bis zum Lej Languard. Es folgt ein Steilstück entlang einem kleinen Wasserfall. Anschliessend gehts etwas weniger schweisstreibend weiter zur Fuorcla Pischa mit ihren schönen Seen. Die spezielle «Mondlandschaft» erinnert an die kargen Hochebenen im Himalaya. Hier fühlen sich die Steinböcke besonders wohl, darum Feldstecher nicht vergessen! Über Plaun da l'Esen schliessen wir unsere Rundwanderung ab.
Fête des Sentiers du Doubs au Chételat **
Drei Kapuziner mit dem Schönberg
Geführte Wanderung So 15.09.2024 • Nordostschweiz

Drei Kapuziner mit dem Schönberg

Wir wandern von Steg nach Malbun auf den Schönberg im Fürstentum Liechtenstein. Mit herrlichen Wiesen geschmückt, ermöglicht der Gipfel dank seiner Lage inmitten der Liechtensteiner Alpenwelt einen unvergesslichen Ausblick auf die Gipfel und Täler des Fürstentums und die Nachbarländer Schweiz und Österreich. Der Rückweg führt uns retour zur Walsersiedlung Steg.
20. Über den Petit Risoux
Geführte Wanderung So 15.09.2024 • Jura

20. Über den Petit Risoux

Die waldreiche Wanderung beginnt im bekannten Ausflugsort Le Pont am östlichen Ende des Lac de Joux. Über typische Jurahöhen führt sie entlang der französischen Grenze und erreicht eine Höhe von 1377 Meter. Über offene Weiden mit schönen Ausblicken auf den gegenüberliegenden Mont Tendre endet die Wanderung in Les Essert-de-Rive, wieder am Lac de Joux. Anteil asphaltierte Strassen: 30 %.
Barfusswanderung Engelberg vom Ristis zur Brunnihütte
Geführte Wanderung Di 17.09.2024 • Zentralschweiz

Barfusswanderung Engelberg vom Ristis zur Brunnihütte

Eine gemütliche Erlebnis-Wanderung mit allen Sinnen! Ab Engelberg geht’s um 10.20 Uhr mit dem Bähnli nach Ristis. Nach rund 800 Metern ziehen wir die Wanderschuhe aus und gehen über den Barfussweg zum Brunni / Härzlisee hoch; über die Barfussbrücke, Holzweg, Steinreich, Schlammbad etc. Auf dem Kitzelpfad und beim Kneippen werden die Füsse wieder sauber. Nach dem Zmittag nehmen wir den Abstieg unter die Füsse (Wanderweg direkt). Ab Risitis retour mit
Zubi Herbstwanderung auf dem Jakobsweg
Geführte Wanderung Di 17.09.2024 • Nordostschweiz

Zubi Herbstwanderung auf dem Jakobsweg

Bei dieser traditionellen Herbst-Zubiwanderung sind wir auf dem Jakobsweg unterwegs. Auch wenn wir nicht Richtung Santiago de Compostela wandern, kann das unterwegs sein positiv auf uns wirken und uns auf neue und gute Gedanken bringen. Wir starten in St.Peterzell und wandern zum Rest. Chäseren, wo wir bei Bedarf einen Kaffeehalt machen. Nach einer weiteren Stunde und knapp 200 Höhenmetern später, treffen wir beim höchsten Punkt dieser Wanderung ein. Dort, auf dem Sitz, werden wir zum Mittagessen erwartet. Später wandern wir auf dem Höhenweg Richtung Säntisblick, Haarschwendi, Nieschberg, immer mit grandiosem Blick auf den Säntis, zu unserem Partner Zubi.
Cardada - Cima della Trosa
Geführte Wanderung Di 17.09.2024 • Tessin

Cardada - Cima della Trosa

Il Locarnese a 360°. Ritrovo a Orselina alla partenza della funivia Cardada-Cimetta, e salita in funivia fino a Cardada per poi partire a piedi in direzione della seggiovia Cardada Cimetta e in seguito seguire un sentiero nel bosco abbastanza pianeggiante. Arrivati al punto 1466 saliamo verso il pian della Cimetta, passiamo da Bassa di Cardada per raggiungere la Cima della Trosa: in vetta c’è una vista a 360° che spazia dal Lago Maggiore, alla Valle Maggia e alla piana di Magadino. Scendiamo passando dallo stesso sentiero fino a raggiungere il Pian della Cimetta. Torniamo alla funivia passando dall’Alpe Cardada. Ognuno può decidere se scendere subito, oppure se concludere la giornata al Ristorante con i nuovi e vecchi conoscenti e amici di TicinoSentieri.
Auf dem Rägeflüeli scheint oft die Sonne
Geführte Wanderung Di 17.09.2024 • Zentralschweiz

Auf dem Rägeflüeli scheint oft die Sonne

Üppige Wiesen prägen den Talboden des Eigenthals. Durch ein steiles Waldstück steigen wir auf zum Rosebode und haben schon viel Höhe gewonnen. Über Alpwege gelangen wir zum Rägeflüeli. Grossartig ist das Panorama. Wir steigen ab zum Pfifferswald und gelangen ans Ufer des Rümlig. Gemütlich geht es dem Fluss entlang zurück nach Eigenthal.