• @ Susanne Kern

    @ Susanne Kern

    Sa 25.11.2023 • Südostschweiz

    Die Kraft des Wassers

    Geführte Wanderung Geführte Wanderung
    30 Plätze

    Die Kraft des Wassers

    Gemütliche Wanderung über den aussichtsreichen Passo del Scengio. Wer weiss, vielleicht erleben wir hier das Wasser bereits im festen Aggregatszustand. Im Stausee im Valle di Lei wird es allerdings in flüssiger Form und zwecks Stromproduktion gesammelt. Der See, der sich mit Ausnahme der Staumauer vollumfänglich über italienisches Gebiet erstreckt, ist Teil einer dreistufigen Kraftwerksgruppe mit den Zentralen Ferrera, Bärenburg und Sils. Die Hintergründe dazu erfahren wir bei einer spannenden Exklusiv-Führung durchs endlose Gänge-Labyrinth im Herzen der Staumauer und im Infozentrum vor Ort. Den Abschluss bildet eine Kaffeepause auf der Alpe del Crot in der Baita del Capriolo und die Rückfahrt mit dem Extrabus.
    Route

    Avers – Abzweigung Valle di Lei – Passo del Scengio – Valle di Lei

    Höhenprofil
    Essen

    aus dem Rucksack, Kaffeepause in der Baita del Capriolo

    Ausrüstung

    Wanderausrüstung, Wanderstöcke sollten mitgenommen werden

    Abweichender Treffpunkt
    10:30h Avers, Bushaltestelle Valle di Lei
    Ende der Wanderung
    16:00h Avers, Bushaltestelle Valle di Lei
    Transport

    Kosten Taxi CHF 25.00 pro Person

    Leitung

    Susanne Kern, +41 78 850 31 30
    sannekern@gmx.de

    Kosten

    Kosten Führung CHF 10 pro Person

    Organisation

    Wanderwege Graubünden

    Information

    Die Anmeldung ist möglich bis 22.11.2023
    Informationen zur Anmeldung

    Tags

    Wanderung Graubünden Südostschweiz tief T1

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.